Pille, Sex, keine Tage "bekommen"?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Guten Morgen,

sei dir zunächst darüber im Klaren, dass die Blutung während deiner Pillenpause keine Periode ist. Die Abbruchblutung ist künstlich und hat mit der natürlichen Periode (durch den Eisprung erzeugt) rein gar nichts zu tun.

Das ist nicht möglich da die Pille den Eisprung ja ohnehin unterdrückt.

Die Abbruchblutung kann also auch während einer Schwangerschaft einsetzen. Zumindest in den ersten paar Monaten.

Eine Schwangerschaft unter Pilleneinnahme ist grundsätzlich möglich. Meist sind hier durchaus Einnahmefehler der Grund (meist auch einfach unbemerkt).

Zur Veranschaulichung:

Der Pearl-Index berechnet die Wirksamkeit von Empfängnisverhütungsmethoden. Er gibt an, wie viele sexuell aktive Frauen bei Verwendung dieser Methode innerhalb eines Jahres schwanger werden

-Wikipedia-

Wäre es also unmöglich trotz Pilleneinnahme schwanger zu werden läge der Pearl Index bei der Pille bei 0 - dem ist aber nicht so. Er liegt bei 0,1 - 0,9.

Wenn du dir unsicher bist hilft dir nur ein Test (19 Tage nach GV) oder ein Besuch beim Frauenarzt - aus der Blutung kannst du nichts schließen.

Ich konnte dir weiterhelfen!

Lg

HelpfulMasked

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Trampo1567

 Wenn  man  die Pille  regelmäßig  nimmt,  nicht erbricht,  keinen  Durchfall
 hat   und  keine Medikamente  nimmt  die die  Wirkung  der  Pille
 beeinträchtigen,  man  die Pille  vor  der Pause  mindestens  14  Tage
 regelmäßig  genommen  hat,  die Pause  nicht  länger als  7  Tage  dauert  und man  am  8.  Tag  wieder mit  der   Pille  weitermacht, dann  ist  man
 auch  in  der  Pause  und sofort  danach,  zu  99,9%  geschützt.   Wenn  das auf  dich  zutrifft, dann  kann  ich mir  nicht  vorstellen dass  du  schwanger sein  solltest. Die  Pille  ist  eines der  sichersten   Verhütungsmittel und  wenn  ihr beide  gesund  seid könnt  ihr  auf das Kondom   verzichten und  er  kann auch  in  dir  kommen. Man  ist  auch  bei
 Erbrechen  und  Durchfall weiterhin  geschützt  wenn  man richtig  reagiert und  eine  Pille   nachnimmt, wenn  es  innerhalb von  4  Stunden nach  Einnahme der  Pille  passiert.  Als  Durchfall zählt  in  diesem Fall  nur  wässriger Durchfall.  Die  Blutung  (nicht  Periode) kann  schon  einmal
 verspätet  kommen  oder überhaupt  ausbleiben.  Wichtig  ist  nur dass die  Pillenpause  nie  länger als  7   Tage  dauert.  Am achten  Tag  beginnst
 du  wieder  mit der  ersten  Pille des  neuen  Blisters,  unabhängig
 davon  ob  du  eine  Blutung hattest  oder ob sie  noch  anhält.

Liebe Grüße HobbyTfz

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn man die Pille nimmt, bekommt man keine 'Tage' sondern eine Abbruchblutung und man wird auch nicht schwanger, wenn man bei der Einnahme keinen Fehler gemacht hat. Wenn die Abbruchblutung ausbleibt, trotzdem nach der Einnahmepause so weitermachen wie geplant -- ggf. den verschreibenden Arzt konsultieren. Aber das Ausbleiben der Abbruchblutung ist normal kein beunruhigendes Zeichen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo, 

warte erstmal bis zum Ende der Pillenpause ab, vielleicht bekommst du sie ja doch noch. Solltest du dir ganz unsicher sein geh sicherheitshalber zum Frauenarzt. 
Es gibt aber auch bestimmte Pillen, die als Nebenwirkung tatsächlich das Ausbleiben der Menstruation haben. ( Ich hatte meine seit 3 Monate nicht mehr ... und meine Frauenärztin meinte auch dass alles okay ist, da einfach dies die Nebenwirkung meiner Pille sein kann) 

Also, mach dir erstmal nicht so einen Kopf, wenn du die Pille wirklich regelmäßig genommen hast kann zu 99.9% erstmal nichts passiert sein. Ansonsten geh einfach zu Arzt :) 

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von HelpfulMasked
24.03.2016, 07:13

Unter Pilleneinnahme ist eine Menstruation ohnehin nicht möglich.

0

Ganz normal die Pillenpause zuende machen und dann mit der neuen Packung anfangen. Wenn du alle Pillen korrekt genommen hast, bist du nicht schwanger.

Die Blutung in der Pillenpause (das sind nicht "die Tage"!) kann auch mal ausfallen oder später kommen, das bedeutet gar nichts.

Sollten zwei Blutungen hintereinander ausfallen, machst du zur Vorsicht einen Schwangerschaftstest.

Und lies dir bitte mal die Packungsbeilage deiner Pille durch, da steht das nämlich alles drin.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Einfach nach der Pause weiternehmen.

Die Abbruchblutung (die übrigens nichts über eine Schwangerschaft aussagt) kann mal ausfallen.

Du kannst jederzeit ohne Komdom GV haben (wenn Ihr beide gesund seid). Die Pille wurde schließlich zum Verhüten entwickelt. Und er kann auch in Dich ejakulieren.

Hast Du schon mal die Packungsbeilage gelesen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?