Pille, Pille danach und Antibiotika?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo Schorty15,

zu deiner Frage: Kann das Antibiotikum „Cipro“ die Pille Danach ellaOne beeinträchtigen? Eine Wechselwirkung mit der Pille Danach ellaOne ist nicht gegeben.

Zur Wechselwirkung des Antibiotikums mit der regulären Pille: Hier ist es so, wie es im Beipackzettel deines Antibiotikums im Abschnitt „Wechselwirkungen“ steht. Normalerweise hat dieser Wirkstoff keine Wechselwirkung mit der Pille – aber schaue zur Sicherheit nochmal nach.

Allgemein wird empfohlen, die reguläre Pille am Folgetag wie gewohnt weiter zu nehmen, um verunsichernde Zyklusstörungen zu vermeiden. Siehe auch: https://pille-danach.de/fragen/antibabypille-nach-pille-danach-was-muss-ich-beachten-691

Wenn dein Frauenarzt dir zu der Vorgehensweise „Pille abbrechen“ geraten hat – er kennt dich am besten. Er sagte ja, dass du dann am 1. Blutungstag wieder mit der normalen Pille anfangen sollst. Dies gilt auch, wenn die Blutung länger als 7 Tage auf sich warten lässt. Wenn du dir hier unsicher bist, frage doch einfach nochmal nach.

Viele Grüße, Lisa vom Team der Pille Danach

Frag das deinen Arzt, er hat die Verantwortung für dich.

Wenn du nicht verstehst, wie du deine Medikamente nehmen sollst, ist allein er zuständig, er verdient sein Geld damit.

Zudem darf er dir die Pille gar nicht verschreiben, wenn du nicht verstehen kannst, wie du sie nehmen sollst.

Wenn deine Arzt dir sagt,  du sollst warten bis die Blutung kommt, ist es eine dumme Idee im Internet zu fragen, ob du es anders machen sollst!!!

7 Tage zusätzlich verhüten

Was möchtest Du wissen?