Pille ohne Wirkstoff ohne zusätzliche verhütung Sex

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Hallo GuinnesFaith

Wenn man die Pille immer ordnungsgemäß nimmt, nicht erbricht, keinen Durchfall hat und keine Medikamente nimmt die die Wirkung der Pille beeinträchtigen dann ist man auch in der Pillenpause, wenn sie nicht länger als 7 Tage dauert und sofort danach, zu 99,99% geschützt. Wenn das auf dich zutrifft, dann kann ich mir nicht vorstellen dass du schwanger sein solltest. Die Pille ist eines der sichersten Verhütungsmittel

Das gilt auch für Pillen wo in der "Pillenpause" die Pillen ohne Wirkstoff genommen werden.

Liebe Grüße HobbyTfz

Keine Panik, lies die Packungsbeilage und du wirst erkennen, dass du jeden Tag im Monat geschützt bist. Bei Unsicherheiten frage immer in der Apotheke oder bei deinem Arzt nach, da bekommst du eine sichere Antwort.

Wie wäre es denn damit, einfach mal den Beipackzettel der Pille zu lesen, bevor man in Panik verfällt? Ich bin sicher, dass ihr da eine Antwort auf eure Frage findet!

Wenn man die Pille richtig nimmt schützt sie natürlich auch komplett in der Wirkstofffreien Zeit ;)

Liebe grüße Luna

Oh man...die Antworten hier sind echt der Hammer :D

Die Pillen ohne Wirkstoffe sind sozusagen nur da, um nicht aus dem Trott zu kommen, die Pille zu nehmen. Wenn sie vorher keine Einnahmefehler gemacht hat, wird sie nicht schwanger.

Die wirkstofflosen Pillen werden gegen Ende der letzen Zykluswoche genommen, also weit NACH dem Eisprung und auch weit davor.

Da ist nichts passiert, keine Sorge :) alles gut!

Wenn man die Pille nimmt hat man keinen Eisprung, der wird von der Pille unterdrückt.

2
@HobbyTfz

Der SOLL von der Pille unterdrückt werden. Verlässt man sich auf das "der wird unterdrückt" dürfte es keineToPiKinder geben.

Wenn Einnahmefehler passiert sind, ist es nämlich nicht mehr gewährleistet, dass der Eisprung wirklich ausbleibt.

Aber in dem Fall wäre selbst ein vorheriger Einnahmefehler nicht tragisch gewesen, weil der ES nicht in "greifbarer" Nähe ist.

1
@Innerlicht

Sobald eine Pille vergessen wird kann die Möglichkeit einer Schwangerschaft bestehen.

2
@Innerlicht

Aber in dem Fall wäre selbst ein vorheriger Einnahmefehler nicht tragisch gewesen, weil der ES nicht in "greifbarer" Nähe ist.

Falsch. Bei einem Einnahmefehler kann es zu einem spontanen Eisprung kommen! Bei korrekter Einnahme hat man, wie HobbyTfz schon schrieb, unter der Pille gar keinen Eisprung.

1
@Innerlicht

Ich weiss was du meinst, das ist aber Falsch.. es ist nicht so das es um die Zeit um den normalen Eisprung gefährlicher ist .. sobald ein gefährlicher Fehler passiert kann jederzeit ein spontaner eisprung eintreten, egal wann im Zyklus.. Das ist NICHT auszurechnen.

lg

1

Ab zum Arzt und Pille danach geben lassen zur Sicherheit.

Viel Glück!

Sucht schon mal einen Namen aus.

Was möchtest Du wissen?