Pille ohne Rezept? :(

9 Antworten

Wenn Du den Apotheker gut kennst, kann es sein, dass er Dir die Pille so mitgibt, wenn Du das Rezept nachreichst. Bezahlen musst Du aber trotzdem.

Da es aber offiziell nicht erlaubt ist, musst Du den Apotheker schon wirklich sehr sehr gut kennen - ansonsten kannst Du mit der neuen Packung halt erst später anfangen und solltest Dich diesen Zyklus dann in Zurückhaltung üben...

manche apotheken geben dir einen blister mit. musst aber die ganze packung zahlen. kannst dann das rezept nachreichen. und falls nicht, musst du halt ne längere pause machen. die in der notdienst-apotheke werden auch nicht gerade begeistert sein, wenn du "nur" wegen anti-baby-pillen dort auftauchst. und zu nem notfallarzt würd ich nicht gehen, wegen einem rezept.

Das machen die aber nur, wenn sie Dich als "Pillen-Kunde" kennen.

0
@miezepussi

nuja, probieren kann sie es ja. ich würd es eh lassen. so notfall-dienste sind nur für den notfall. und meiner meinung nach ist das hier kein notfall. das beste ist, bis dienstag warten.

1

Eigentlich ja, du musst dann das Rezept nachreichen. Nimm die Musterpackung mit.

Was möchtest Du wissen?