Pille ohne Pause nehmen. Verhütet genauso gut?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Die Verhütung ist sogar sicherer, weil es keine Pillenpause gibt, in der eventuell eine Eizelle beginnen kann zu reifen.

Wenn du allerdings ganz ohne Pause über Monate die Pille "durchnimmst", kann es eventuell zu Schmierblutungen kommen, und die sind dann ziemlich hartnäckig.

Deswegen empfehle ich dir die sogenannte "flexible" Pilleneinnahme:

Einfach so lange ohne Pause durchnehmen, bis eine Schmierblutung beginnt. Diese Schmierblutung nimmst du zum Anlass, jetzt eine Pause zu machen (4 bis höchstens 7 Tage) und einmal abbluten zu lassen. Danach kannst du wieder die Pille durchnehmen, bis wieder eine Schmierblutung kommt. Das geht mit allen Einphasenpillen (also wenn alle Pillen im Blister dieselbe Farbe haben).

In Australien gibt es bereits eine kommerzielle Pille, die so funktioniert. Da bekommst du keine Blister mehr, sondern eine Kartusche, die in einen Spender eingesetzt wird. Der Spender erinnert täglich an die Einnahme.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, das das bedeutet überhaupt kein Problem bei der Sicherheit der Verhütung. Im Gegenteil, wenn Du im Langzeitzyklus mal eine Pille vergisst, hat das keine Auswirkungen (vorausgesetzt natürlich, die Einnahme erfolgte vorehr und nachher wieder fehlerfrei).

Im Grunde ist es für den Körper sogar schonender, in den Langzeitzyklus zu gehen, da er nicht immer das Auf und Ab der Hormone durchmachen muss. Manche Frauen neigen allerdings dann gelegentlich zu Schmierblutungen. Außerdem solltest Du Dich vorher schlau machen, ob Deine Pille dafür überhaupt geeignet wäre.

Alles Gute!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Pille verhütet dann sogar "besser".

Die Einnahmepause stellt nämlich ein gewisses Risiko dar, da manche Frauen vergessen, nach der Pause wieder rechtzeitig mit einer neuen Blisterpackung anzufangen. Und dann verlieren sie den Schutz auch rückwirkend für die Pause.

Auch Einnahmefehler unmittelbar vor der Pause können bei falschem Vorgehen riskant sein.

Lässt man die Einnahmepause hingegen weg, entfällt dieser Risikofaktor, wodurch die Pille gewissermaßen sicherer verhütet.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja es verhütet genauso.

Viele behaupten, das wäre nicht schlimm, wenn man IMMER die Pille durchnimmt. Ich finde es aber nicht gut, dass man sowas seinem Körper antut. So führt man dauerhaft seinem Körper künstlich Hormone zu, die nicht sein müssten. Man kann das mal machen, wie in deinem Beispiel, wenn man sonst die Periode ausgerechnet im Urlaub bekommen würde. Aber nicht dauerhaft :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von schokocrossie91
08.04.2016, 20:28

Um Gegenteil ist der Langzeitzyklus sogar verträglicher, da das hormonelle Auf und Ab mit der Pause wegfällt.

2
Kommentar von Bharidi
08.04.2016, 20:43

Du hast leider recht und das wird oft total unterschätzt. Ich glaube auch, dass die Pille ganz allgemein sehr unterschätzt und als harmlos dargestellt wird, obwohl man hier am meisten falsch machen kann bei der Anwendung. Dazu kommt, dass in den letzten Jahren einige Pillen vom Markt genommen wurden, weil man inzwischen herausgefunden hat, dass die Nebenwirkungen doch nicht so ohne sind. Da muss man sich echt schon überlegen, ob man seinem Körper überhaupt noch irgendeine Pille antun will.

0

Ja, es funktioniert. Sollte man seinem Körper aber nicht antun, wenn die Pille nicht für die durchgehende Einnahme gemacht wurde. Lieber mal vorher mit dem Frauenarzt besprechen, bevor man sowas eigenwillig durchzieht, damit man sich nicht den Hormonaushalt zerschießt oder Nebenwirkungen fördert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja sicher, warum sollte es nicht? Die Pause ist eigentlich überhaupt nicht notwendig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo mary555666

Die Pille ohne Pause durchzunehmen ist von der Verhütung her sogar sicherer. Wenn  man  die Pille  im   Langzeitrhythmus  nimmt  ist  ein
  Fehler  bis zu 7 Tagen nämlich kein  Problem  wenn  es nicht  in   der  ersten Woche  nach  oder in  der  letzten Woche  vor  einer  Pillenpause
 ist.

Liebe Grüße HobbyTfz

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?