Pille oder Dreimonatsspritze? Was ist besser/sicherer, bzw. was sind die Vor- und Nachteile?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Die spritze ist top, nehme sie seit Jahren und bisher nie Probleme! Deine Frauenärztin wird sie dir aber in deinem Alter nicht empfehlen, da sie das knochenwachstum beeinflusst! Für dich wäre der Nova Ring geeignet! Wird einmal eingeführt und nach 3 Wochen wieder entfernt! Kannst du also nicht vergessen! Habe ich selbst als teenie genommen und war begeistert! Pille müsstest du eben wirklich jeden Tag nehmen und bei Durchfall,übelkeit oder Antibiotika wirkverlust!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sommerblabla
12.10.2016, 18:42

nova Ring?🙈

0
Kommentar von Peppi26
12.10.2016, 18:43

Ja! Ist eine Art Plastik Ring der eingeführt wird

0

In deinem Alter kommt die Spritze nicht in Frage, da sie bei jungen Frauen bleibende Schäden an den Knochen hinterlassen und außerdem auch die künftige Fruchtbarkeit beeinträchtigen kann.

Auch wenn du jetzt verhüten möchtest, in einigen Jahren hättest du dann ja vielleicht doch ganz gerne Kinder.

Von daher solltest du die Spritze aus deinen Überlegungen streichen.

_______________

Wenn du unbedingt hormonell verhüten möchtest, ist die Pille eine gute Wahl, weil es mehrere Dosierungen gibt, sodass die Chance zumindest gegeben ist, ein verträgliches Präparat zu finden.

Informiere dich aber auch über nicht-hormonelle Methoden.

Die Kupferkette beispielsweise greift nicht in deinen Hormonhaushalt ein und kann prinzipiell auch schon so jungen Frauen wie dir gelegt werden.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da du noch keine Erfahrungen mit Hormonpräparate gemacht hast, würde ich auch eher zur Pille raten. Falls dir die spritze nicht bekommt, was sehr wahrscheinlich ist, da diese starke Nebenwirkungen haben kann, musst du die Nebenwirkungen "ertragen".
Mit hoher Wahrscheinlichkeit wirst du auch verschiedene Pillepräparate ausprobieren müssen, bis du "deine" Pille gefunden hast.
Vielleicht kannst du dich mit deinem Frauenarzt auf ein Präparat einigen, welches der Zusammensetzung der 3-monatsspritze ähnelt, damit du sehen kannst wie du allgemein die Hormone verträgst.
Der Pearl-Index der 3-Monats-Spritze liegt bei 0,3-1,4, der der Pille liegt bei 0,1 - 0,9.
Also ist die Spritze etwas unzuverlässiger, jedoch einfacher in der Einnahme.

Rede einfach mit deiner Frauenärztin oder deinem Frauenarzt darüber.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Pille ist besser für das ausprobieren. Der Wirkstoff der Spritze ist nämlich dauerhaft in deinem Körper, da ist bei Nebenwirkungen nicht eben mal das Absetzen möglich.

Ich nehme die Pille und habe mich auch so an den Einnahme Rythmus gewöhnt, auch ohne Wecker etc.
Allerdings würde ich mir nie ne nicht nötige Spritze geben lassen, aber das ist ne andere Sache :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey, ich kann dir von der Spritze abraten.

Ich habe sie ein 3/4 Jahr gehabt.

Pro: Keine Kosten, Keine Anwendungsfehler, man muss nicht ans Verhüten denken, keine Periode mehr ( bei mir), sicher

Kontra: Hohe Hormondosis - habe sie anfang märz abgesetzt und immer noch keine Periode., viele Nebenwirkungen möglich: Bei mir Libidoverlust, bis jetzt, mehr als 6 Monate danach. 

Ich werde im nächsten Jahr eine Hormontherapie bekommen, um die Wirkung der Spritze wieder rückgängig zu machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Melinda1996
12.10.2016, 18:26

kostet die spritze auch über 20 nichts ?

0

Nehme seit längerer zeit die pille und finds supii. Beim Fa kannst du dann auch sagen ob du noch was bestimmtes haben möchtest zb: hautbildverbessernd habe ich

Nachteil jeden tag zur selben zeit einnehmen bei einmal vergessen einen monat aussetzen... 

Teuscht dem körper eine schwangerschaft vor ist also sehr sicher. Ich empfehle aber trozdem immer wieder mal ein kondom zu verwenden.. (Geschlechtskrankheiten) 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sommerblabla
13.10.2016, 08:18

kondom ja sowieso, allein schon weil ich nich dann irgendwann beim Sex nicht nur auf eins verlassen möchte :)

0

Mit 14 Jahren wirst du noch keine Dreimonatsspritze bekommen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?