Pille nur für einen Monat verschreiben lassen?

1 Antwort

wüsste nicht, was dagegen spricht, höchstens, dass die Hersteller keine 1-Monats-packungen rausgeben. Aber das weiß deine Ärztin. Warum denn nur für einen Monat? Ist ungewöhnlich...

weil ich einpaar Nebenwirkungen hatte... und falls die nicht von alleine verschwinden sollten, dann möchte ich nicht für Pillen bezahlt haben, die ich gar nicht einnehmen kann..

1

Sind die Pillen Minette und Belara gleich?

Ich nehmen zum ersten mal die pille minette, als ich aber mit der Packung minette fertig war bzw. Sie leer war, bin ich zum Frauenarzt und hab mir dort ein Rezept für 3 monate verschreiben lassen. Darauf hin bin ich gleich zur Apotheke und holte mir die pille aber in der Apotheke bekam ich die pille belara. Hat meine Frauenärztin was falsch gemacht??

Oder sind die pillen gleich?

LG jana:*

...zur Frage

Pille: erste Entzugsblutung stärker als normale Periode.?

Ich, 17,  nehme jetzt seit genau einem Monat die Pille (eloine). Hatte das ganze Monat durchgehen entweder Schmier oder zwischen Blutungen , was laut Gebrauchsanweisung auch normal sein kann die ersten 3 Monate. Nun habe ich die Entzugsblutung diese ist jedoch stärker als meine normale Periode früher immer war... ist das normal und kann das sich auch mit der Zeit einpendeln ? Muss man es überhaupt zur Entzugsblutung kommen lassen oder kann man auch durchgängig die Pille nehmen?!

...zur Frage

Pille absetzen o weiternehmen

Ich habe ein kleines Problem ... ich hab am Samstag die letzte Pille (Belara) eingenommen, kommenden Sonntag müsste ich mit der neuen Packung anfangen, allerdings habe ich am 5. (also am Montag) einen Termin bei der Frauenärztin ,da ich die Pille absetzen will und eine neue ausprobieren möchte ... wie soll ich jetzt tun?

  • soll ich am Sonntag mit der neuen Packung anfangen

  • oder soll ich ein monat dann keine pille nehmen?

...zur Frage

Wer darf alles das Rezept für die Pille ausstellen?

Hallo, meine Lieben.

Eine Freundin von mir meinte erst vor Kurzem, dass jeder Arzt das Rezept für die Pille ausstellen darf. Und dass sie das bei ihrem Hausarzt schon gemacht hatte und es reibungslos funktionierte. Stimmt das? Oder darf nur der Frauenarzt das Rezept ausstellen? Denn wenn es stimmt, wäre es ziemlich praktisch, da mein Hausarzt näher ist, als meine Frauenärztin.

Danke schonmal im Voraus für eure Antworten. :*

...zur Frage

Kann ich mir beim Notarzt die Pille verschreiben lassen?

Hey Leute. Ich hab das verpennt mir ein rezept für die Pille zu holen, jetzt wollte ich fragen ob ich zum notdienst fahren kann und mir ein rezept ausstellen lassen kann. Auch wenn es kein Frauenarzt ist ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?