Pille noch volle Wirkung und Schutz da?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Wenn man Antibiotikum verschrieben bekommt, muss man es so nehmen, wie es der Arzt verschrieben hat und so lange, bis es aufgebraucht ist, auch wenn man keine Beschwerden mehr hat. Sonst kann es passieren, dass Bakterien übrig bleiben, die dann gegen dieses Antibiotikum resistent werden. Das heißt, wenn sich die Bakterien wieder in deinem Körper ausbreiten, hilft das Antibiotikum nicht mehr!

Ob die halbe Tablette den Schutz deiner Pille zerstört hat, kann man nicht mit Sicherheit sagen. Vielleicht kann der Arzt, der dir das Antibiotikum verschrieben hat, da genauere Auskunft geben. Da solltest du sowieso noch mal hin gehen, um feststellen zu lassen, ob dein Urin jetzt bakterienfrei ist oder nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Annsph
25.02.2017, 00:48

Okay, es war freiwillig das AB zu nehmen, da es eine leichte und meine erste war. Ich kann aber keine so mega großen Tabletten schlucken und da war mir die hälfte schon zu riesig. 

Mein Urin ist direkt 7 Tage nachdem ich das AB verschrieben bekam getestet worden. Keine Bakterien ! Es geht mir auch nur um den Schutz der pille gerade..


0

Was möchtest Du wissen?