pille nicht rechtzeitig eingenommen...schwanger?

3 Antworten

Aber nicht einmal der Schwangerschaftstest kann doch zu 100% sagen, dir Person ist nicht schwanger. Ein Restrisiko besteht doch immernoch.. Und woher will man wissen, ob der Test (negativ) auch wirklich stimmt und es nicht doch ein Fehler im Produkt ist und man doch schwanger ist?

Hallo cabdy63

Wenn man die Pille vergisst und innerhalb der empfohlenen 12 Stunden nachnimmt (vorausgesetzt es steht im Beipackzettel dass man eine vergessene Pille innerhalb von 12 Stunden nachnehmen kann) dann ist man weiterhin geschützt. Hat man sie nicht innerhalb der 12 Stunden nachgenommen dann kommt es darauf an in welcher Woche der Einnahme man ist:

In der ersten Einnahmewoche: Die versäumte Pille sofort nachnehmen, auch wenn man eventuell 2 Pillen zugleich nehmen muss. Dann wieder normal weiternehmen. Aber die nächsten 7 Tage auf alle Fälle zusätzlich verhüten. Bei GV in der Woche davor besteht die Möglichkeit einer Schwangerschaft.

In der zweiten Einnahmewoche: Die vergessene Pille sofort nachnehmen, auch wenn man eventuell 2 Pillen zugleich nehmen muss. Dann wieder normal weiternehmen. Wenn die vorangegangenen 7 Tage die Pille regelmäßig genommen wurde ist der Schutz weiterhin vorhanden. Wurde mehr als eine Pille vergessen dann muss man die nächsten 7 Tage zusätzlich verhüten. ABER: In der Pause ist man nur geschützt wenn man die Pille vorher mindestens 14 Tage regelmäßig genommen hat.

In der dritten Einnahmewoche: Entweder weiternehmen und ohne Pause mit dem nächsten Blister beginnen, oder sofort 7 Tage Pause einlegen und dann mit dem nächsten Blister beginnen. In beiden Fällen bleibt der Schutz erhalten.

Quelle:

spiegel.de/gesundheit/sex/pille-alles-was-man-ueber-die-verhuetung-wi...

Wenn man die Pille nimmt hat man keine Periode sondern eine, durch den Hormonentzug, künstlich hervorgerufene Abbruchblutung und die sagt über eine Schwangerschaft oder Nichtschwangerschaft überhaupt nichts aus. Nur ein Schwangerschaftstest kann dir Sicherheit geben.

Damit man die Pille nicht vergisst kann man die Erinnerung ins Handy speichern. Man kann auch die Packung neben die Kaffeemaschine, neben die Kaffeetassen oder neben die Zahnbürste legen.

Unsere Erfahrung hat gezeigt dass es sicherer ist die Pille am Morgen zu nehmen. Man steht meistens zur selben Zeit auf und wenn man am Wochenende einmal später aufsteht spielt der Zeitunterschied keine Rolle, wenn im Beipackzettel deiner Pille steht dass man eine vergessene Pille bis zu 12 Stunden nachnehmen kann. Außerdem hat man dann den ganzen Tag Zeit um eine vergessene Pille nachzunehmen. Abends ist man eher unterwegs und übersieht dann die Zeit.

Liebe Grüße HobbyTfz

Die wievielte Pille hast du denn vergessen? Je nach dem muss man unterschiedlich darauf reagieren. Das steht alles im Beipackzettel. Hast du den noch nie gelesen? Das ist Pflichtlektüre vor der ersten Einnahme.

"Tage" bekommst du unter Pilleneinnahme nie. Deshalb ist das Warten auf die Abbruchblutung in der Pause auch vollkommen sinnfrei. Diese hat keinerlei Aussagekraft. Man kann trotz Abbruchblutung schwanger sein.

Dein letzter Satz klingt so, als würdest du keine Ahnung von der Wirkung des Medikaments haben, welches du dir täglich einwirfst. Das solltest du dringend ändern.

Warum kann man trotz Abbruchblutung schwanger sein? Wenn man schwanger ist gibt es doch nichts was der Körper als eine Art Abbruchblutung ausscheiden kann..

0
@malennachzahlen

Weil sie eben künstlich hervorgerufen wird. Manche Frauen sind schwanger und bekommen trotzdem noch ihre natürliche Regelblutung. Es blutet dann eben trotzdem etwas ab.

0

Dem ist nichts hinzuzufügen. DH!

0

vergessene pille ein tag später genommen, sex ohne kondom haben?

ich habe am donnerstag vergessen die pille zu nehmen, das war die zweite woche des neuen blisters, der 8. einnahmetag. ich hab die pille dann am freitag genommen, jedoch aber nicht mehr innerhalb der 12 stunden. ich habe die pille die ich am donnerstag vergessen habe zu nehmen am freitag genommen und freitag um die gewohnte zeit dann die pille für freitag genommen. und ab da wieder wie gewohnt die pillen eingenommen.

bin ich jetzt weiterhin geschützt? kann ich jetzt also geschlechtsverkehr haben und das ohne kondom?

danke im vorraus!:) hoffe ihr versteht das wie ichs euch erklärt habe..

...zur Frage

Schwanger nach 1. Pilleneinnahme?

Hallo, also ich nehme die Pille ganz normal und regelmäßig, jedoch war ich letztens krank und habe Antibiotika bekommen. Dies habe ich ca 7 Tage genommen und danach wie gewohnt eine Pillenpause gemacht. Nach den 7 Tagen Pause habe ich meine Pille wie gewohnt wieder eingenommen aber hatte Sex mit meinem Freund ohne Kondom. Jetzt ist meine Frage, ob ich schwanger sein könnte oder ob der Wirkstoff nach der 1. Pille wieder da war und ich geschützt war.

...zur Frage

Warum kommt die Blutung trotz regelmäßiger Pilleneinnahme nicht?

Hallo :) Ich habe am Freitag meine letzte Pille genommen aber habe bis heute ( Donnerstag ) noch nicht meine Tage bekommen.. Ich habe jetzt grosse angst dass ich schwanger sein könnte.. Ich hab die Pille auch ganz regelmäßig genommen ohne Probleme.. Am Freitag war ich auch bei meiner Frauenärztin und sie hat mir gesagt dass eigentlich alles okay ist..

Ich mach mir ziemlich Gedanken deswegen

...zur Frage

Schwanger? Periode sehr dunkel...

Ich nehme seit einigen Monaten die Pille (Swingo 20) mein Freund und ich verhüten trotzdem noch mit einem Kondom. Das vorletzte mal habe ich aber ausversehen in der dritten Einnahmewoche eine Pille vergessen... Beim letzten mal habe ich alle Pillen regelmäßig genommen und wir hatten in der dritten Einnahmewoche ungeschützten Sex also ohne Kondom. Ich hätte am Mittwoch meine Tage bekommen sollen habe sie aber erst heute morgen am Freitag bekommen und sie sind sehr dunkelrot. Kann es sein das ich schwanger bin??

Was ich noch vergessen habe, ist das ich am Mittwoch sehr krank (erkältet war).

...zur Frage

Pille vergessen&Pille danach genommen/ Schwanger?

Hallo,
Ich habe gestern (Samstag) gemerkt, dass ich die Pille von Donnerstag vergessen hab zu nehmen (bin in der 2. Pillenwoche). Habe Zwischenblutungen bekommen und außerdem hatte ich Donnerstag, Freitag und Samstag Geschlechtsverkehr. Gestern habe ich dann erst die Pille von Donnerstag nachgenommen und war in der Apotheke um mit die „Pille danach“ zu holen, die übrigens auch noch 5 Tage danach noch die Schwangerschaft verhindern soll wenn der Eisprung noch nicht war. Besteht jetzt trotzdem die Wahrheit dass ich Schwanger bin? Und wann kann ich wieder mit meinem Freund ohne zusätzliche Verhütung schlafen?

...zur Frage

Pille noch rechtzeitig - Blutung etc?

Hey, ich nehme bereits seit 1,5 Jahren die Pille Kleodina.

Am Dienstag habe ich die letzte Pille eines Blisters eingenommen (und hätte eigentlich Donnerstag bis Sonntag meine Tage gehabt). Da ich aber in diesen Tagen auf Kursfahrt war, habe ich die Pillenpause ausgelassen und sofort mit dem nächsten Blister begonnen.

Erstes Problem: Bereits am Dienstag hatte ich eine Schmierblutung, welche sich bis gestern immer wieder gezeigt hat (1x am Tag kurz).

Habe Mittwoch, Donnerstag und Freitag Abend die Pille wie immer um 19 Uhr eingenommen.

Gestern (Samstag Abend) habe ich sie vergessen und erst heute vor einer Stunde (7.10 Uhr) eingenommen.

Kann das schon konsequenzen haben? (hatte auch am Freitag Abend Sex ohne kondom).

Kann ich überhaupt schwanger sein, wenn ich eine schmierblutung hatte?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?