pille nehmen und trotzdem alk.?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Die Wirksamkeit bleibt bestehen egal wie viel Alkohol du konsumierst. Dafür steigt aber das thromboserisiko. Aber mach dir keine Gedanken, nehme die Pille seit Jahren und trinke auch nicht gerade wenig Alkohol an Wochenenden. Trotzdem habe ich keinen Schaden davon getragen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Durch Alkohol oder rauchen bleibt die Wirksamkeit bestehen. Gut ist es Trotzdem nicht, es kann zu Tromboserisiko führen. Bei Antibiotika oder anderen Tabletten und Arzneimittel solltest du jedoch acht geben, diese können die Wirksamkeit beeinträchtigen. Immer die Packungsbeilage lesen.!
LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja darf man. Aber sei dir bewusst, dass sowohl rauchen als auch die pille das thromboserisiko erhöhen. Und wenn du dich vom alk übergeben musst, kann es sein, dass die pille an wirkung verliert. Aber wie das mit dem übergeben ist steht auch in der packungsbeilage, die man sowieso erstmal lesen sollte, bevor man andere leute fragt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dürfen schon... aber gesund ist es nicht. Ich nehme auch die Pille und rauche und das Tromboserisiko ist dabei nicht grade niedrig. Einer von vielen Gründen weshalb ich am aufhören bin. Mit alk würde ich es nicht übertreiben denn das kann die Pille unwirksam machen. In Maßen ist es aber "okay".

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BrightSunrise
16.06.2016, 15:50

Alkohol kann die Pille nur unwirksam machen, wenn man davon kotzen muss. Ansonsten nicht.

0

Ja, darfst du... Vorausgesetzt du bist mind. 16 (Bier, Wein,...) oder 18 (Zigaretten, harter Alk) Jahre alt ;)

Die Wirkung der Pille beeinträchtigts nicht, aber gesund ists natürlich trotzdem nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?