Pille nehmen, Erbrechen wenn man krank ist , kann man dann schwanger werden?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Du könntest zum Beispiel noch eine zweite Pille einnehmen, wenn die zwölf Stunden noch nicht rum sind, macht aber wenig Sinn, weil du wahrscheinlich noch öfter erbrechen wirst.

Wenn nach dem Erbrechen alles normal weiter läuft, musst du sieben Pillen einnehmen, bis du wieder den vollen Verhütungsschutz hast. Oder eben bis zum Ende des Zyklus noch anders verhüten, zum Beispiel mit Kondom.

^^ an sieben Tagen natürlich, nicht alle auf einmal!

0

Es kommt darauf an in welcher Zeitraum, also wann du die Pille genommen hast und wann du dann erbrochen hast....

Erbrechen beeinträchtigt die Pillenwirkung nur, wenn es innerhalb von 4 Stunden nach der Einnahme dazu kommt.

Zur eigenen Sicherheit, könnt/solltet ihr mit einem Kondom verhüten. Lg

wenn du die pille nimmst und zb durchfall hast oder spezielle metikamente zu dir nimmst kannst du schwanger werden weil die pille da sozsuagen nicht wirk. das hat jedenfals so mein frauenarzt gesagt.

ich zb hatte öfters geschlechtsverkehr obwohl ich durchfall hatte und die pille nahm, aber was die medikamente betrift habe ich immer nachgefragt vor dem kauf ob die einen nachteil haben wegen der pille.

geh am besten zu deinem frauenarzt :)

4  Stunden  nach  Einnahme der  Pille  sind die  Wirkstoffe  in  den  Organismus   übergegangen  und man  ist  weiterhin geschützt.  Wenn man innerhalb  der  4  Stunden   erbricht oder  Durchfall  hat,  muss man  eine  Pille nachnehmen  um   den Schutz  nicht  zu verlieren.  

0

Was möchtest Du wissen?