Pille Nebenwirkung Hilfe

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo dilaraxxx

Wenn du Probleme bei deine Tagen hast kann die Pille sehr hilfreich sein. Die Nebenwirkungen sind nicht so viele wie du vielleicht denkst und können durch die richtige Pillenwahl durch den Frauenarzt gewaltig minimiert werden. Außerdem ist das von Frau zu Frau immer unterschiedlich. Es gibt Frauen die vertragen die Pille überhaupt nicht und andere spüren überhaupt nichts von einer Nebenwirkung. Eine gewünschte Nebenwirkung der Pille kann es sein dass die Brüste größer werden, das trifft aber nicht immer zu. Eine schöne "Nebenwirkung" ist dann noch die Verhütung.

Liebe Grüße HobbyTfz

Absoluter Schwachsinn.

Keine Pille hilft dem Wachstum der Brüste. Es sind lediglich kurzzeitige schmerzhafte Schwellungen durch die Homronumstellung, Du hättest also noch mehr Schmerzen als jetzt schon.

Und bei Übelkeit nimmt man kein Verhütungsmittel.

Lass Dich mal von einem Arzt beraten und nicht von Freundinnen, die keine Ahnung haben.

Kamillentee, Zwieback und eine Wärmflasche tun es auch, wenn Dir wegen der Tage übel ist.

Alles mögliche KANNST du haben, musst aber nicht: Hautunreinheiten Gewichtszunahme Stimmungsschankungen Kopfschmerzen Brustspannen ......

Überlege dir, ob du an den schlimmsten Tagen, wo du Regelschmerzen hast, nicht lieber ab und zu ein Schmerzmittel nehmen möchtest.

Ich habe übrigens jahrlang deshalb die Pille genommen und heute kann ich keine Hormone mehr ab. Mir gehts irre schlecht, wenn ich welche nehme. Und JETZT bräuchte ich Verhütung, damals nicht!

2

Geh doch einfach zu einer FA und lass dich beraten.

Was möchtest Du wissen?