Pille nach 7 tagen Pause mit Verspätung eingenommen. Was jetzt?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Normalerweise hat man ein 12-Stunden Fenster, auch nach der Pause. Lies dazu im Beipackzettel nach, ob das bei deiner Pille auch so ist. Wenn du das Fenster eingehalten hast ist alles ok. Wenn du es überschritten hast gilt es als Einnahmefehler bzw. Vergesser. Dann hast du den Schutz in der Pause verloren und bist erst nach 7 Einnahmen wieder geschützt.

orphemia 15.01.2017, 16:07

Also heißt das wenn ich die letzte pille (die für freitag) am Samstag 2 uhr morgens genommen habe und nach der pause (die für Samstag) am Sonntag 2 uhr morgens genommen habe, dass ich nicht sicher bin oder? 

0
MiaSidewinder 15.01.2017, 16:09
@orphemia

Wenn in der Packungsbeilage nichts anderes steht. Du hättest ab dem nächsten Samstag 2 Uhr morgens noch 12 Stunden zum Nachnehmen gehabt, d.h. bis 14 Uhr.

0

Die 12 Stunden Toleranz gelten auch nach der Pause.

Wenn du also die erste Pille der neuen Packung innerhalb von 12 Stunden nach der eigentlich fälligen Zeit genommen hast, ist das OK. Nimm dann heute abend ganz normal die von heute.                   

orphemia 15.01.2017, 16:08

Also heißt das wenn ich die letzte pille (die für freitag) am Samstag 2 uhr morgens genommen habe und nach der pause (die für Samstag) am Sonntag 2 uhr morgens genommen habe, dass ich nicht sicher bin oder? 

0
Pangaea 15.01.2017, 16:11
@orphemia

Doch. Samstag 2 Uhr morgens genommen, dann 7 Tage Pause (Sonntag bis Samstag), Sonntag 2 Uhr morgens wieder genommen. Die Pause war nicht verlängert.

0

Frage bei deinem frauenarzt nach oder lese in dem beipackzettel nach. Und verhüte erstmal zusätzlich mit eknem kondom.

Was möchtest Du wissen?