Pille morgens statt abends einnehmen?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

um wie viel uhr nimmst du die ungefähr ? und wann möchtest du sie wieder nehmen ? bei mir war das mal so dahab ich sie immer um 16 uhr genommen dann hab ich sie vergessen hab sie dann um mitternacht i-wann genommen .. und die restlichen tage bin ich dann auch bei abends geblieben zwar nicht mitternacht aber schon so um 21 uhr oder so ich würd sagen dann hälts du einfach den monat aus und den nächstens nimmst du sie dann wieder morgens :) lg

Du kannst bei einer Mikropille bis zu 12h variieren, sodass zwischen zwei EInnahmen nie mehr als 36h liegen. Kannst also den Einnahmezeitpunkt schon wechseln.

Kein Problem. Der Zeitraum ist dann zwar erstmal etwas kürzer, aber die Hauptsache ist ja, dass er nicht mehr als 36 Stunden zwischen der Einnahme besteht. Einfach heute abend normal einnehmen und morgen vormittag dann die nächste.

Na klar doch.

So lange du den Rhythmus +- 2 Stunden einhälst, kannst du die Einnahme langfristig bis zum nächsten Morgen verschieben. Das dauert halt nur ein paar Tage.

nein das solltest du sofort machen, damit sich dein körper schneller daran gewöhnt

jupp kannst du machs immer in 2-3 std schritt

Was möchtest Du wissen?