pille mit 13 jahren. wegen pickel?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wenn du die Pille möchtest, wir dir nichts anderes übrig bleiben, als dich untersuchen zu lassen. Gerade bei einem so jungen Mädchen muss der Arzt doch erstmal feststellen, ob er dir die Pille schon guten Gewissens verschreiben kann! Das hängt unter anderem vom Stand deiner körperlichen Entwicklung und auch von deinem Gesundheitszustand ab. Alles das kann der Arzt aber nur durch eine gründliche Untersuchung feststellen! "Der Stuhl" ist übrigens nichts Schlimmes, und die Untersuchung tut auch nicht weh.

poulaura1 30.01.2013, 20:19

Oder sagt mir was man noch machen kann um akne weg zu machen ?

0

Huhu!

Also, auf den Stuhl musst du auf keinen Fall, wenn du das nicht willst. Ich hab die Pille bekommen ohne unangenehme Untersuchung. Zur Pille kann ich dir einiges erzählen.

Ich hatte fast mein ganzes Leben lang unreine Haut, seit ich ca. 7 Jahre alt war. Meine Haut wurde immer schlimmer etc. Jedenfalls habe ich mit 16 Jahren meinen Freund kennengelernt und habe mir nach einem halben Jahr dann die Pille verschreiben lassen. Direkt nach einem Monat wurde meine Haut besser! Jetzt, nach meherern Jahren ist meine Haut zwar nicht perfekt, aber sehr sehr sehr viel besser und ich gehe manchmal auch ohne MakeUp aus dem Haus! Ich bin sehr zufrieden.

ABER: Du bist sehr jung und dein Körper hat sich noch nicht sehr weit entwickelt. Mit den Hormonen, die du zu dir nimmst, kannst du dir möglicherweise schaden und deinen Körper behindern. Wenn es für dich wirklich keine Alternative gibt und du keinen anderen Weg siehst, dann probiere es. Wenn es noch etwas anderes geben KÖNNTE, versuche erst das! Die Pille ist wirklich eine Hormonbombe und könnte dich als Person verändern! Du könntest trauriger werden, fröhlicher, nachdenklicher etc. Viele nehmen auch zu (Das ist aber meist nicht die schuld der pille). Überleg es dir gut. Es funktioniert, hat aber auch ziemliche Nebenwirkungen. Rede mit deiner Mutter/Schwester mal darüber, ob sie auch solche Probleme mit der Haut hatten und wann es besser wurde. Vielleicht liegt es bei dir einfach an an der Pubertät. Es ist nervig, hört aber auch mal auf. Meine Oma hatte damals auch keine Pille und ihre Haut war mit 20 porentief rein und weich und schön!

putzfee1 30.01.2013, 20:08

Also, auf den Stuhl musst du auf keinen Fall, wenn du das nicht willst.

Nur weil dein Arzt so unverantwortlich war, dir die Pille ohne vorherige Untersuchung zu verschreiben, muss das bei der Fragestellerin nicht auch der Fall sein!

0
DoemEmdo 30.01.2013, 20:29
@putzfee1

Wieso denn? Die Untersuchung ist keine Pflichtuntersuchung! Wenn sie das nicht will, muss sie das nicht. Schon gar nicht mit 13.

0

Was möchtest Du wissen?