Pille: Leanova AL? Positive Erfahrungen?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

aber dennoch wollte ich mal fragen, ob auch jemand positives über diese Pille berichten kann, da ich hauptsächlich negatives gefunden hab?

Das ist ganz logisch. Millionen Frauen mit positiven Erfahrungen werden diese nicht im Internet teilen. Aber viele derjenigen, die Probleme haben, schreiben das ins Internet. Deshalb wirst du bei den meisten Sachen im Internet mehr Negatives als Positives lesen.

Und wie du schon selbst festfestellt hast bringt es überhaupt nichts, wenn du nach Erfahrungen von anderen Frauen fragst. Nur du kannst mit deinem Körper eigene Erfahrungen mit dieser Pille machen.

Warum willst du die Pille überhaupt nehmen, wenn du doch Angst vor Nebenwirkungen hast? Es gibt doch genügend alternative Verhütungsmethoden.

CaroCornflake 18.05.2015, 17:10

Naja, die Pille ist das Einzige, was mein Arzt mir "andreht". Mit Kondom wird auf jeden Fall weiter verhütet, aber das ist mir zu unsicher. Spirale wäre ich nicht so begeistert von. Ich hab letztens das erste Mal solche Vaginalzäpfchem gesehen, die fand ich ehrlich gesagt ganz nett

0
Verhueter 18.05.2015, 17:14
@CaroCornflake

Arzt wechseln.

Kondome sind überhaupt nicht unsicher. Wieso denkst du das?

Wieso keine Spirale oder Kupferkette?

1
CaroCornflake 18.05.2015, 17:21
@Verhueter

Hat mir mein Arzt gesagt.. Sein Wortlaut war ungefähr: Sie verhüten nur mit Kondom? das ist nicht gut! Ich hab hier wegen sowas haufenweise Schwangere junge Mädchen rumsitzen!

War da nicht ein erhöhtes Risiko wegen einer Bauchhöhlenschwangerschaft?

0
Verhueter 18.05.2015, 17:22
@CaroCornflake

Klar, weißt du was der dran verdient, die Pille zu verschreiben? Hattest du jemals Probleme mit Kondomen? Das ist echt traurig vom Arzt.

Du solltest dich mal eigenständig aufklären. Im Netz gibt es hunderte Seiten darüber.

1
CaroCornflake 18.05.2015, 17:26
@Verhueter

Wir haben jetzt zwei Jahre lang mit Kondomen verhütet und hatten nie Probleme, ich bin aber schon länger unzufrieden mit meinem Arzt.

Werd jetzt mal die Pille testen ( wäre für mich auf Dauer eh keine Lösung ) und mich noch anderweitig informieren :)

Vielen Dank für die Antworten

0
Verhueter 18.05.2015, 17:30
@CaroCornflake

Wir haben jetzt zwei Jahre lang mit Kondomen verhütet und hatten nie Probleme

Dann könnt ihr doch einfach dabei bleiben und du lässt das mit der Pille sein.

0
CaroCornflake 18.05.2015, 17:58
@CaroCornflake

Also natürlich ist mir doppelt- und dreifach sicherer Schutz auch lieber, aber ohne ( schlimme ) Nebenwirkungen

0

Was möchtest Du wissen?