Pille keine Abbruchblutung?

1 Antwort

Du musst auf jeden Fall pünktlich wieder mit der Pille beginnen, ansonsten kommt es zu Schutzverlust. Wie lange die Blutung in der Pause dauert oder ob sie überhaupt auftritt ist egal.

Gewohnte Blutung in Pillenpause trotz Schwangerschaft?

Bekomme ich die gewohnte Abbruchblutung in der Pillenpause auch wenn ich schwanger bin? (Verdacht auf Schwangerschaft weil Einnahmefehler vor Pillenpause).

...zur Frage

Kann man in der abbruchblutung schwanger werden?

Bin mitten in der pillenpause und habe meine Blutung. Wenn ich jetzt ungeschützt Sex habe, könnte ich schwanger werden?

...zur Frage

Zwischenblutungen seitdem ich die Pille durchnehme, wieso?

Hey Leute, ich bin vor einer Woche in den Urlaub gefahren und bekam plötzlich Zwischenblutungen. Doch dann hörten die Zwischenblutungen auf und ich entschied mich dazu die Pille durchzunehmen und plötzlich kamen die Blutungen wieder. Kann das manchmal passieren oder stimmt da etwas nicht? Kann es eventuell auch an Stress liegen, den ich die letzten Wochen hatte?

Jetzt hab ich aber noch eine Frage. Ich habe vor 2 Wochen meine Pille 9h zu spät genommen und wenn ich wieder nachhause komme und ich immer noch die Blutungen habe, kann ich trotzdem mit meinen Freund schlafen oder kann es sein, dass diese zwei Sachen den Schutz beeinflussen?

LG.:)

...zur Frage

Pillenpause, Blutung noch nach wiederinnahme der Pille?

Hallo!

Ich nehme seit kurzem die Pille und bin jetzt in meiner ersten Pillenpause. Meine Frage ist, ob die Abbruchblutung sozusagen sofort aufhört, wenn die 7 Tage Pause um sind und ich wieder mit der Einnahme der Pille beginne.

...zur Frage

Könnte ich trotz Blutungen schwanger sein?

Hallo. Also es ist ein bisschen kompliziert... Ich nehme die Pille (maxim) den ersten Monat. Dazu musste ich dann Dank einer Blutvergiftung Antibiotika nehmen (Cefpodoxim). Nach zwei Tagen bekam ich zwischenblutungen, entweder aufgrund des Antibiotikas oder die ganz normalen zwischenblutungen im ersten Monat. In der Packungsbeilage steht, dass durch bakterientötende Antibiotika die Pille abgeschwächt werden könnte und/oder es zu durchbruchblutungen kommen könnte.

Nun hatte ich vor 2 Tagen Sex (ohne Kondom) mit meinem Freund, Aber die Blutungen habe ich immer noch. Die Pille habe ich auch weiter regelmäßig genommen.

Kann es sein, dass ich trotz der noch vorhandenen Blutungen schwanger sein könnte? Bitte um schnelle hilfe

...zur Frage

Trotz Zwischenblutungen Pille weiter durchnehmen?

Hallo:)
Ich nehme seit März die Pille und nehme sie auch durch weil ich wegen starken Regelschmerzen meine Tage nicht während der Abizeit haben möchte. Ich habe heute den zweiten Blister aufgebraucht. Seitdem ich die Pille nehme, hab ich immer ganz leichte Blutungen gehabt. Weil es so wenig war, dachte ich, es läge daran, dass sich mein Körper noch an die Umstellung gewöhnen muss. Seit ca einer Woche habe ich aber relativ starke Blutungen, fast so wie eine leichte Regelblutung und die Konsistenz ist teilweise auch „schleimig“. Normalerweise sollte man bei Zwischenblutungen ja sofort die Pillenpause einlegen, habe ich gelesen, und eigentlich wäre ja jetzt auch meine Pillenpause dran, aber wie gesagt möchte ich sie ungern während des Englisch Abis haben. Kann ich also die Pille gefahrlos weiter nehmen und erst in 21 Tagen meine Pillenpause machen?
Danke im Voraus!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?