Pille in der zweiten Woche vergessen, Risiko?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Auch wenn der Beipackzettel einen elendig langen und knochentrockenen Text hat, bitte lies doch mal aufmerksam die Packungsbeilage der Pille - was man nebenbei bemerkt bei jeder Medikamentennahme tun sollte - und mach dich mit eurem Verhütungsmittel vertraut.

Schon allein um neben der eigentlichen empfängnisverhütenden Wirkung auch von typischen Nebenwirkungen, Wechselwirkungen und Einnahmefehlern zu wissen und dann richtig und vor allem rechtzeitig reagieren zu können.

Wenn man eine Pille in der 2. Woche vergessen hat, dann bleibt man geschützt, sofern die 7 Pillen zuvor korrekt eingenommen wurden. Ihr müsst nicht zusätzlich verhüten und auch der Geschlechtsverkehr vor der vergessenen Pille ist unproblematisch.

Alles Gute für euch!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von RGN31
16.11.2016, 22:42

Dankeschön, isebise50.

Das mit der 2. Woche habe ich schon ein paar mal gelesen, aber es ist besser, wenn man seinen Fall schildert und die Antwort darauf bekommt.

Wir werden uns deinen Rat zu Herzen nehmen. Im Moment kann sie sich den Beipackzettel nicht durchlesen, da sie in der Arbeit ist. (Witzig, dass Krankenschwestern sowas nicht wissen..)

LG.

0

Da deine Freundin sich an die Anweisungen in der Packungsbeilage gehalten hat, besteht keine Gefahr, dass sie schwanger wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo RGN31

Ein einmaliger Fehler in der 2. Woche ist kein Problem wenn die Pille in den vorangegangen 7 Tagen regelmäßig genommen wurde.

Bei einem Einnahmefehler ist es wichtig sofort im Beipackzettel nachzulesen wie man auf den Fehler reagieren sollte.

Dazu ein sehr guter Rat von

https://www.gutefrage.net/nutzer/Pangaea

 Streich dir diese Stelle am Rand an,damit du sie schnell findest, wenn du sie mal brauchst!

 

Damit  man  die  Pille nicht  vergisst  kann  man die  Erinnerung  ins  Handy  speichern. Man  kann  auch die  Packung  neben  die Kaffeemaschine,  neben  die  Kaffeetassen oder neben  die  Zahnbürste legen.

Unsere  Erfahrung  hat  gezeigt dass  es  sicherer ist  die  Pille am  Morgen  zu  nehmen. Man  steht  meistens zur  selben  Zeit auf  und  wenn man  am  Wochenende  einmal später  aufsteht  spielt  der Zeitunterschied   keine  Rolle, wenn  im  Beipackzettel deiner  Pille  steht dass  man  eine vergessene  Pille  bis zu  12  Stunden  nachnehmen  kann.  Außerdem hat  man  dann den  ganzen  Tag Zeit  um  eine  vergessene Pille  nachzunehmen.  Abends  ist man  eher  unterwegs und  übersieht  dann  die  Zeit. 

Liebe Grüße HobbyTfz

 

 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?