Pille in der 3. Woche vergessen - was tun/ wann wieder geschützt?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

ich habe auch schon die ein oder andere Pille vergessen und dann mit meinem Gyn telefoniert. In meiner Packungsbeilage steht drin, dass in der 3. Woche der Schutz nicht mehr gewähleistet ist und die Pillenblister bis zu ende genommen werden soll. Dann 7 Tage Pause und mit dem Beginn des neuen Blisters bist du wieder geschützt. Ich nehme die Femigoa. Die Beipackzettel aller Pillen stehen auch im Netz, welche nimmst du denn?

Hey :) Also ich hab dann auch mit meinem Arzt geredet und hab jetzt den blister einfach zu ende genommen, jetzt hab ich grad pause und fang dann einfach wieder ganz normal an :) Ich hab die Evaluna30

0

für die 3. Woche ist der Schutz durch die Pille nicht mehr gewähleistet, du solltest also nicht auf zusätzliche Verhütungsmethoden verzichten. Am besten nimmst du die Pille bis Ende durch, machst dann die Pillenpause mit der Blutung und fängst nach 7 Tagen Pillenpause mit einem neuen Plister an.

bin ich dann direkt wieder geschützt wenn ich mit dem neuen blister anfange?

0
@amarisili

Nein bist du nicht unbedingt. Lies lieber die Packungsbeilage anstatt dich auf Meinungen aus dem Internet zu verlassen.

0

Dann lies doch einfach mal die Packungsbeilage und frag deinen Arzt, der ist nämlich verantwortlich dafür, wenn du mit der Pille nicht alleine klar kommst. Ruf einfach in der Praxis an.

in der beilage steht nix drin, arzt hat keine sprechstunde und andere ärzte auch nicht

0
@amarisili

Welche Pille nimmst du? Kann eigentlich nicht sein dass diese Info nicht in der Beilage zu finden ist.

1
@amarisili

Doch das steht garantiert drin, deine Antwort war so klar zu erwarten. Es kann ja nicht sein, dass du deine Verhütung nicht ernster nimmst. Deine Frage ist leicht selber nachzulesen und bei Google kannst du die Packungsbeilage leicht finden und auch nachlesen. Also ist sie bei GF eigentlich gar nicht zugelassen.

1

Nach Pilleneinnahme stark durchfall wegen Alkohol, schwanger?

Hallo!
Ich nehme meine Pille morgens (ca. 7-12 Uhr) also sehr unregelmäßig. Und nehme sie seit 2 1/2 Jahren und hatte damit noch nie Probleme (Pille: Evaluna 30). Am Freitag und Samstag habe ich viel Alkohol getrunken und hatte dadurch Durchfall. Ich habe sie deswegen am Samstag erst gegen 15-16 Uhr eingenommen, weil ich warten wollte bis der Durchfall weg ist. (Bis zu 12 h nach Einnahme geht das eigentlich). Dann hatte ich aber zwischen 18 und 19 Uhr wieder Durchfall und hatte nicht die Chance eine 2. Pille zu nehmen. Das war die 9. Pille im Blisterstreifen. Nun hatte ich aber in der Nacht von Samstag auf Sonntag Geschlechtsverkehr (nur mit Pille geschützt). Am Sonntag und Montag hatte ich keinen Durchfall, deswegen gehe ich davon aus das die Pillen gewirkt haben. Hatte aber am Montag wieder Geschlechtsverkehr (nur mit Pille geschützt).

Meine Frage ist jetzt:

Besteht die Möglichkeit einer Schwangerschaft?

...zur Frage

In der pillenpause geschützt davor 1 Pille vergessen?

Hallo,

Nehme die Pille seit 6 Monaten durch.
In meiner letzten Blister ( die gestern zu ende ging ) hatte ich 1 Pille vergessen einzunehmen, die ich am nächsten Tag aber eingenommen habe.
So nun überlehe ich, ob ich in die Pillenpause gehen soll oder doch lieber wieder die Pille durchnehmen soll?

...zur Frage

Pillenpause, Pille danach und dann wieder Pille einnehmen?

Sonntag hatte ich sex mit meinem Verlobten, wobei uns das Kondom gerissen ist. Wir hatten mit Kondom verhütet, da ich meine Pillenpause hatte. Natürlich haben wir danach auch gleiche die Pille danach geholt. Am Montag habe ich dann wieder mit der Einnahme der Pille angefangen da meine Pause vorbei war. So jetzt zu meiner Frage, bin ich jetzt schon seit Montag wieder geschützt oder eher nicht?

...zur Frage

Durchfall & Pille durchnehmen.

Hallo Leute, & zwar habe ich eine Frage zum Thema Pille & Durchfall. Ich nehme meine Pille immer so gegen 21-22 Uhr ein aber gestern hatte ich eine Stunde nach der Einnahme der Pille "Durchfall". Es war nicht wirklich Durchfall sondern eher ein weicher Stuhlgang & auch wenn es eklig klingt (so ist es aber am besten erklärt xD) war es so Kuhfladen mäßig. Naja, ich habe mir darüber keine Gedanken gemacht da ich ja nicht wirklich Durchfall hatte & habe keine Pille nachgenommen. Nun aber war ich heute schon 3x auf dem Klo & hab heute nun wirklich Durchfall. Da ich 4 Stunden nach der Einnahme der Pille keinen Durchfall hatte (sondern nur diesen weichen Stuhlgang), bin ich ja eigentlich immer noch geschützt. Aber nun will ich wissen, wenn ich heute nach 21 Uhr keinen Durchfall mehr habe (nehme ja um 21 Uhr die Pille), bin ich dann weiterhin geschützt oder ist der Schutz weg, da ich jetzt Durchfall hatte? Und kann ich die Pille jetzt durchnehmen? Muss nur noch eine Woche von meinem jetzigen Blister nehmen, & dann wollte ich den nächsten nehmen da ich in Urlaub fliege. Bin ich dann geschützt oder sollte ich eine Pillenpause machen?

...zur Frage

Antibiotikum wâhrend der pillenpause, ab wann wieder geschützt?

Habe zur zeit die pillenpause ab samstag muss ich wieder die pille einnehmen, da ich eine hals-nasen-ohren infektion habe müsste ich antibiotikum einnehmen..

Die frage ist ab wann bin ich wieder geschützt? Ab dem tag wann ich die pille wieder einnehme also ab samstag oder spâter erst?

...zur Frage

Pille durchnehmen hilfee?

Hey, ich nehme jetzt meine pille (maxim) seit dem 17. Mai durch, eigentlich wäre am 9.6.18 meine Pillenpause. Leider hab ich sie im Monat Juni am 7.6 vergessen, am 23.6 vergessen und am 27.6 (gestern) zu spät genommen. Ich frag mich jetzt einfach nur, wann ich meine Pause wieder habe, da ich meine Pillen aus der Packung immer verschiedenen rausgenommen habe und nicht nach Reihenfolge und ich wollte gerne wissen falls ich sie jetzt nochmal durchnehmen will wie lange müsste ich sie nehmen und wann wäre die nächste Pause
Danke im Voraus

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?