Pille in der 3. Woche nach Einnahme ausgespuckt :/ was nun?

5 Antworten

Hallo weakness

Wenn der Schutz keine Rolle spielt dann kannst du es so machen.

Bei einem Einnahmefehler in der dritten Einnahmewoche: Entweder weiternehmen und ohne Pause mit dem nächsten Blister beginnen, oder sofort 7 Tage Pause einlegen und dann mit dem nächsten Blister beginnen. In beiden Fällen bleibt der Schutz erhalten.

Du kannst jetzt ohne Pillenpause sofort mit dem nächsten Blister weitermachen und erst am Ende dieses Blisters in die Pause gehen. So bist du weiterhin geschützt.

Wenn du die Pille nicht durchnimmst sondern in die Pause gehst dann musst du den Tag der vergessenen Pille als ersten Pausentag zählen. Wichtig ist nur dass die Pillenpause nie länger als 7 Tage dauert. Am achten Tag beginnst du wieder mit der ersten Pille des neuen Blisters, unabhängig davon ob du eine Blutung hattest oder ob sie noch anhält. Auch so bist du weiterhin geschützt.

Liebe Grüße HobbyTfz

Nein. Mach jetzt schon die 7 tägige Pause, dann bist du weiterhin geschützt. Zähle also heute als ersten Pausentag.

Ich muss nicht geschützt sein

Wieso fragst du dann? Wenn du keinen Schutz brauchst, brauchst du nicht die Pille nehmen. ;)

Nach der Pilleneinnahme übergeben, wie gewohnt weiter nehmen?

Ich habe mich nach der Pilleneinnahme übergeben. Am nächsten Tag aber wie gewohtn die nächste genommen. Und die Pille danach. Jetzt mache ich 7 Tage pause und nehme dann wieder 21. wirkt sie jetzt normal weitee? Oder muss ich warten bis ich wieder meine Tage bekomme für die nächste einnahme?

...zur Frage

Zwei Pillen hintereinander vergessen?

Ich hatte die Pillen am 19. und 20. Tag vergessen, also in der 3.Woche( Ich hatte eine 24+4 Pille). An dem 19.Tag hatte ich auch ungeschützten GV( da ich davon ausgegangen sei, meine Pille dabei gehabt zu haben) danach hatte ich die restlichen 4 Pillen eingenommen und keine Pause gemacht! In der Packungsbeilage stand auch nicht, was ich machen sollte, falls ich mehrere Pillen vergesse. Ich bin mir zwar sicher, dass ich trotzdem geschützt war, aber da ich noch nie eine Pille vergessen habe, beschäftigt mich das immer noch. Deshalb meine Frage; war ich trotzdem geschützt?

Ich bitte um Verständnis :)

...zur Frage

Ist man bei korrekter Einnahme in der Pillenpause und danach geschützt?

Hey, habe ich richtig verstanden, dass man bei korrekter Einnahme der Pille in der Pause geschützt ist und auch die Tage danach? Ich habe meine Pille wie gewohnt 21 Tage regelmäßig genommen und habe dann eine Pause gemacht für 7 Tage. Nach den 7 Tagen habe ich meine erste Pille aus dem neuen Blister genommen und dann jeden Tag immer so weiter. '

Jetzt zu meiner Frage: Da ich alles richtig gemacht hab, war ich doch in der Pause geschützt und sowohl auch die Tage danach oder??

Oder wäre ich erst nach Einnahme von 7 Pillen geschützt?

sowie ich es von meinem Frauenarzt erklärt bekommen hab, ist man durchgehend geschützt, ob in der Pause, oder in der Zeit danach, auch, wenn man aus dem neuen Blister keine 7 Pillen eingenommen hat?

Danke im Vorraus! :)

...zur Frage

Pille und Penicillin - Ich nehme seit dem 2. Einnahme Tag der Pille Penicillin, könnte ich dann die AB Einnahme quasi noch als Pause anrechnen?

Ich nehme seit dem 2. Einnahme Tag der Pille Penicillin, könnte ich dann die AB Einnahme quasi noch als Pause anrechnen? Dann wäre ich ja quasi geschützt so ich zuvor 14 korrekt eingenommen Pillen habe und danach auch noch 14. ich nehme die Pille immer 3 Monate durch. ist das möglich?

...zur Frage

Wirkung der Pille + Antibiotikum

Liebe Community,

vor einiger Zeit hatte ich schon eine ähnliche Frage, jetzt brauche ich aber nochmal eure Hilfe: Ich nehme regelmäßig die Pille (Swingo 20) und musste jetzt eine Woche ein Antibiotikum nehmen, bei dem die Wirkung der Antibabypille nicht mehr gewährleistet ist. Wenn ich mit der Einnahme des Antibiotikums fertig bin, habe ich noch 6 Pillen in meinem jetzigen Blister. Soweit ich weiß, muss ich sieben Pillen einnehmen, um wieder geschützt zu sein? Muss ich nun die Pause streichen und gleich mit dem nächsten Blister anfangen? Oder soll ich wie gewohnt in die Pause gehen und bin dann nach der 7. Pille des neuen Blisters geschützt?

Vielen Dank!

...zur Frage

Direkt nach Einnahme der 7. Pille wieder geschützt?

Hallo liebes Gutefrage-Team, Ich hätte mal eine Frage bezüglich der Pilleneinnahme. Undzwar musste ich in der Pillenpause aufgrund der Weisheitszähne ein Antibiotikum (Penicillin) nehmen. Also habe ich das Antibiotikum nur in der Pause einnehmen müssen. 2 Tage nach der letzten Einnahme von Penicillin habe ich wieder nach der 7 tägigen Pause normal mit dem neuen blister begonnen und seitdem auch regelmäßig eingenommen. Der FA hat mir gesagt, dass ich nach 7 korrekt eingenommenen Pillen wieder geschützt sei. Sprich ich habe seit Sonntag jeden Tag die Pille genommen und gestern (7. Einnahmetag) in der Nacht Nach der Einnahme GV gehabt. War ich zu dem Zeitpunkt wieder geschützt oder hat die Pille noch nicht gewirkt? LG

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?