Pille in der 1. Woche vergessen, nun merkwürdige Zwischenblutungen

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hai,

geh am besten so schnell wie möglich zum Frauenarzt. Die Zwischenblutungen können schließlich mehrere Ursachen haben. Und es ist schon sehr wahrscheinlich, dass du schwanger sein könntest, da das Vergessen der Pille gerade in der ersten Woche der Einnahme dazu führt, dass sie nicht mehr wirkt. Anders wäre es ggf. in der 2. oder 3. Woche..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn Du länger als 7 Tage Pause gemacht hast, war der Schutz weg. Die Gefahr einer Schwangerschaft besteht also durchaus. Oder hast Du einfach 2 Pillen WÄHREND des Zyklus vergessen? Dann reagiert Dein Körper mit Blutung, weil er das von der Pause so kennt: keine Pille = Abbruchblutung. Da Du die Vergesser in der ersten Woche hattest, besteht durchaus die Möglichkeit, dass was passiert ist. Ich rate zu einem Besuch beim Frauenarzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

ich würde - wenn eine Schwangerschaft auf jeden Fall verhindert werden soll - auf Nummer Sicher gehen und mir die Pille danach verschreiben lassen. Dazu solltest Du noch heute in eine Klinikambulanz gehen oder zum ärztlichen Notdienst und Dir die Pille danach (die EllaOne!) verschreiben lassen, sie sofort in einer Notdienst-Apotheke holen und auch einnehmen. Sie ist zwar ein Hormonhammer, aber immer noch besser als eine ungewollte Schwangerschaft.

Grüße!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

die zwischenblutungen sind nicht alzu unnormal...das kommt weil du die pille vergessen hast und dein körper jetzt denkt das deine blutung einzusetzten hat..

das mit dem ungeschützten sex ist ein problem da sich spermien bis zu 2 tagen noch exestieren können.... soll heißen du könntest befruchtet worden sein...unwarscheinlich aber man weiß ja nie

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?