Pille in der 1 Woche vergessen, dann Blutungen bekommen und GV gehabt. Bin ich nun schwanger?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Kann es nun sein, dass ich jetzt schwanger bin?

Ja, selbstverständlich. Du warst schließlich nicht geschützt.

Ein Fehler in der ersten Woche führt nunmal zu Schutzverlust, dies sogar auch rückwirkend für die Tage vor dem Fehler. Wann du wieder geschützt bist hättest du der Packungsbeilage entnehmen und entsprechend handeln müssen.

(gerade sind eigentlich meine Fruchtbaren Tage soweit ich weiß)

Unter Pilleneinnahme hast du keine fruchtbaren Tage. Der Eisprung wird bei korrekter Einnahme der Pille unterdrückt (außer bei einer Minipille die den Eisprung nicht unterdrückt).

Lediglich bei Einnahmefehlern kann es zu einem spontanen und damit unberechenbaren Eisprung kommen.

Falls du deine fruchtbaren Tage durch eine ominöse App abliest kann man dir nur raten diese zu entfernen. Den Speicherplatz kannst du dir getrost sparen. Derartige Apps sind für die Tonne.

oder versetzen die Blutungen den Zeitpunkt des Eisprungs etc.?

Hier handelt es sich voraussichtlich um Zwischenblutungen. Dies sind schlichtweg Nebenwirkungen der Pille. Damit können diese auch niemals ausgeschlossen werden.

Bei Zwischen-/Schmierblutungen wird oftmals dazu geraten in die Pause zu gehen. Dies ist möglich sofern zuvor mind. 14 Pillen korrekt eingenommen wurden.

Wenn es öfters zu derartigen Blutungen kommen sollte ist Rücksprache mit dem Arzt zu halten, dann ist die Pille u.U. zu niedrig dosiert.

-------------------------------

Nun hatte ich gestern mit meinem Freund GV.

Dann bleibt noch Zeit um zu einer Notfallverhütungsmaßnahme deiner Wahl zu greifen, bspw. Pille danach oder Kupferkette.

Die Pille danach dient als Ovulationshemmer. Fand der Eisprung also bereits statt kann sie nicht mehr wirken.

Die Kupferkette, Kupferspirale bspw. wäre eine hormonfreie Notfall- sowie Langzeitverhütung (für bis zu 5 Jahre). Sie dient als Nidationshemmer und verhindert somit die Einnistung.

-------------------------------

Ob man trotz Pille schwanger ist oder nicht findet man lediglich mittels Schwangerschaftstest (19 Tage nach dem fraglichen GV) heraus. Aus der Blutung während der Pillenpause kann man aber nichts schließen, da es sich hierbei nicht um eine Periode handelt.

Lg

HelpfulMasked

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Aha. Du hast also die Pille vergessen und (trotz der klaren Anweisung in der Packungsbeilage) nicht nachgenommen. Und dann hast du (wiederum entgegen der klaren Anweisung in der Packungsbeilage) nicht zusätzlich verhütet.

Und du fragst, ob eine Schwangerschaft möglich ist? Ja, ist sie.

Du gehst bitte sofort in die Apotheke und holst dir die Pille danach und nimmst sie noch heute. Das macht dir allerdings den Schutz der normalen Pille kaputt, also musst du jetzt wirklich zuverlässig mit Kondom verhüten - wie lange, steht in der Packungsbeilage der "Pille danach".

Ich bin entsetzt, wie wenig du über ein Medikament weißt, das du doch immerhin aus einem bestimmten Grund nimmst. Mir scheint, du hast noch nie die Packungsbeilage gelesen. Sonst würdest du doch wohl kaum etwas über "fruchtbare Tage" unter der Pille faseln.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Jassymcjass

Bei einem Einnahmefehler in der ersten Woche: nächsten 7 Tage auf alle Fälle zusätzlich verhüten.Auch bei GV in den 7  Tagen vor dem Einnahmefehlerbesteht die Möglichkeit einer Schwangerschaft.

Du solltest dir also so schnell wie möglichdie Pille danach besorgen. ACHTUNG: Wenn man die Pille danach nimmt kann manden Schutz der Pille verlieren. Der Schutz beginnt erst wieder wenn man diePille nach der anschließenden Blutung 7 Tage fehlerfrei genommen hat. Bei der Pille Qlaira sind das 9 Tage.

Wenn  man  die Pille  nimmt  hat  man keinen  Eisprung  (trifft auf die meisten Pillen zu) und  daher  auch keine   fruchtbaren Tage,  bei  einem Einnahmefehler  kann  man aber  nie  sagen wann  ein  Eisprung erfolgt.

Bei einem Einnahmefehler ist es wichtig sofort imBeipackzettel nachzulesen wie man auf den Fehler reagieren sollte.

Dazu ein sehr guter Rat von       

Gutefrage.net/nutzer/Pangaea

 „Streich dir diese Stelle am Rand  an, damit du sie schnell findest, wenn du siemal brauchst!“

Damit man die Pille nicht vergisst kann man die Erinnerung ins Handyspeichern.  Man kann auch die Packung nebendie Kaffeemaschine, neben die Kaffeetassen  oder neben die Zahnbürste legen.

Unsere Erfahrung hat gezeigt dass es sicherer ist die Pille am Morgen zunehmen.  Man steht meistens zur selben Zeitauf und wenn man am Wochenende  einmal  später aufsteht spielt der Zeitunterschied  keine Rolle, wenn  im Beipackzettel deiner  Pille steht dass man eine vergessene Pille biszu 12 Stunden nachnehmen kann.  Außerdem hatman dann den ganzen Tag Zeit um eine vergessene Pille nachzunehmen. Abends ist maneher unterwegs und übersieht dann die Zeit. 

Liebe Grüße HobbyTfz

 

 

 

 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?