Pille im Langzeitzyklus zwei Mal hintereinander zu spät genommen

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
  • In der Tat eine schwierige Situation, da an der Grenze der Sicherheitszone.
  • Prinzipiell gilt im Langzeitzyklus, dass die 11 Stunden zu spät eingenommene Pille vom Freitag gar kein Problem darstellt -- aber nur, wenn die sieben folgenden Pillen korrekt eingenommen werden.
  • Prinzipiell gilt im Langzeitzyklus, dass die 24 Stunden vergessene Pille vom Samstag gar kein Problem darstellt, wenn die Doppeleinnahme am Sonntag erfolgt und die folgenden sieben Pillen korrekt eingenommen werden.
  • Du hast leider beide Fehler im direkten Anschluss kombiniert und das lässt doch einen gewissen Spielraum für Sorgen zu. Die Sicherheit ist zumindest formal nicht mehr gegeben, der Schutz gegebenenfalls aufgehoben. Andererseits ist der Langzeitzyklus sehr fehlertolerant und meistens wird es gutgehen und kein Eisprung so plötzlich erfolgen.

Mein Rat:

  • Setze den Langzeitzyklus fort. Beginne und nehme den nächsten Blister komplett ein. Mach jetzt KEINE Pause.
  • Verlasse Dich sicherheitshalber die nächsten sieben Tage nicht auf den Schutz, sondern verzichte auf Sex oder nutze ein Kondom.
  • Nach sieben Tagen korrekter Einnahme wirst Du wieder sicher geschützt sein.
  • Tipp: Es ist sinnvoll, die Pille zu den Zahnputzsachen zu stecken und sie immer direkt beim abendlichen Zähneputzen zu nehmen. Wenn man auf eine Party geht, ist es völlig in Ordnung, die Pille auch schon VORHER zu nehmen, also z.B. um 18:00. Dann kann man sie hinterher nicht mehr vergessen.

Hat super geklappt. Nicht schwanger :D

0

Hallo Pukilina

Du machst jetzt sofort mit dem nächsten Blister weiter dann bist du weiterhin geschützt. Wenn der Blister zu Ende ist gehst du in die Pause.

Damit man die Pille nicht vergisst kann man die Erinnerung ins Handy speichern. Man kann auch die Packung neben die Kaffeemaschine, neben die Kaffeetassen oder neben die Zahnbürste legen.

Unsere Erfahrung hat gezeigt dass es sicherer ist die Pille am Morgen zu nehmen. Man steht meistens zur selben Zeit auf und wenn man am Wochenende einmal später aufsteht spielt der Zeitunterschied keine Rolle, wenn im Beipackzettel deiner Pille steht dass man eine vergessene Pille bis zu 12 Stunden nachnehmen kann. Außerdem hat man dann den ganzen Tag Zeit um eine vergessene Pille nachzunehmen. Abends ist man eher unterwegs und übersieht dann die Zeit.

Liebe Grüße HobbyTfz

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – seit 1972 verheiratet, 3 Kinder, 7 Enkel

Sind Kinder ein geschenk Gottes oder wiederholte Einnahme und Anwendungsfehler?

An deiner Stelle würde ich verhüten! Dann bist du auf der sicheren Seite.

Was möchtest Du wissen?