Pille im langzeitzyklus und Pille danach?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo lleennaa99,

nach Einnahme der Pille Danach wird empfohlen bis zur nächsten Blutung mindestens jedoch 14 Tage zusätzlich mit Kondomen zu verhüten.

Für dich im Langzeitzyklus bedeutet dies: bitte verhüte zusätzlich 14 Tage mit Kondomen bis der Schutz sicher wieder aufgebaut ist. Siehe auch https://pille-danach.de/fragen/antibabypille-nach-pille-danach-was-muss-ich-beachten-691

Da du im Langzeitzyklus keine Blutung hast, um eine Schwangerschaft auszuschließen mache einen Schwangerschaftstest zur Bestätigung. Dieser ist ca. 2-3 Wochen nach dem Geschlechtsverkehr eindeutig.

Viele Grüße, Lisa vom Team der Pille Danach



Ich habe zur Not noch ein mal meinen Fa gefragt der mir dieses auch bestätigt hat. Mein Freund und ich hatten dann am Sonntag gv ohne Kondom. Seit dem hatte ich leichtes ziehen im Unterleib und heute morgen eine leichte Blutung.. Kann vielleicht doch etwas passiert sein? Ich mache mir schreckliche Gedanken.. 

0
@lleennaa99

Vielleicht sollte ich dazu noch sagen dass er nicht gekommen ist. Trotzdem mache ich mir richtig Panik 

0
@lleennaa99

Das von Dir beschriebene Unterleibsziehen und die leichte Blutung können ggf. eine Nebenwirkung der Pille Danach sein und muss nicht zwangsläufig auf eine Schwangerschaft deuten.

Jedoch: Wenn deutlich nach der Pille Danach erneut eine Verhütungspanne passiert (auch der Lusttropfen kann theoretisch Spermien enthalten) und der Schutz durch die reguläre Verhütungspille noch nicht sicher wieder aufgebaut ist, kann das ein mögliches Risiko bedeuten. Wende dich dann nochmal an die Apotheke oder Frauenarzt und lasse dich beraten. Viele Grüße.

0
@DiePilleDanach

Mein Frauenarzt sagte ja aber auch dass der Schutz nach 14 Tagen wieder da sei und das war deutlich nach 14 Tagen..Vielleicht kommt es ja auch nur weil ich die Pille schon so lange Durchnehme.. Kann das sein?

0

Hallo lleennaa99,

nach Einnahme der Pille Danach wird empfohlen bis zur nächsten Blutung mindestens jedoch 14 Tage zusätzlich mit Kondomen zu verhüten.

Für dich im Langzeitzyklus bedeutet dies: bitte verhüte zusätzlich 14 Tage mit Kondomen bis der Schutz sicher wieder aufgebaut ist. Siehe auch https://pille-danach.de/fragen/antibabypille-nach-pille-danach-was-muss-ich-beachten-691

Da du keine im Langzeitzyklus keine Blutung hast, um eine Schwangerschaft auszuschließen mache daher einen Schwangerschaftstest zur Bestätigung. Dieser ist ca. 2-3 Wochen nach dem Geschlechtsverkehr eindeutig.

Viele Grüße, Lisa vom Team der Pille Danach


Ein Schwangerschaftstest ist schon 2 - 3 Tage nach dem Geschlechtsverkehr eindeutig?

Das wäre mir jetzt aber komplett neu, denn "normale" Frühschwangerschaftstests kann man erst nach ca. 19 Tagen sicher verwenden.

Und seit wann ist denn die Abbruchblutung ein Zeichen für eine Nichtschwangerschaft?

0
@konzato1

Hallo konzato1, vielen Dank für deinen Kommentar. Wenn eine Schwangerschaft vorliegt wird das Schwangerschaftshormon betaHCG gebildet - und dann kann es nicht zu einer Abbruchblutung kommen. Und natürlich sind es 2-3 Wochen nach dem Gesclechtsverkehr bis der Schwangerschaftstest aussagekräftig ist. Hatte ich kurz nach dem Tippen entdeckt - aber da war es schon zu spät.

1
@DiePilleDanach

Nochmals vielen Dank. Habe die Angabe in der Antwort korrigiert,
um zukünftige Missverständnisse für andere Leser gleich zu vermeiden.

1

Ein Schwangerschaftstest ist ca. 2-3 Wochen (nicht 2-3 Tage) nach dem Geschlechtsverkehr eindeutig.

1

Ich kenne es so, dass nach der Pille danach bis zum Ende des betreffenden Zyklus extra mit Kondom verhütet werden sollte.

Übrigens gibt es im Langzeitzyklus keine erste Woche, außer natürlich die allererste Woche der Pilleneinnahme. Aber da ist ja frau noch nicht im Langzeitzyklus.

Was möchtest Du wissen?