Pille im Bluttest

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das kommt definitiv von der Pille. Die Pille besteht aus Hormonen, die dem Körper eine Schwangerschaft vorgaukeln. Und weil der Körper glaubt, dass er schwanger sei, produziert er temporär keine weitere reifen Eizellen, die ggfs. befruchtet werden könnten. Insofern wäre es sinnvoller gewesen, wenn der Arzt gewusst hätte, dass sie die Pille nimmt.

Das kommt definitiv von der Pille

Abgesehen von diesem Satz stimme ich dir vollkommen zu. Allerdings ist ein Schwangerschaftstest nicht positiv durch die Pillenhormone, denn dabei wird das Hormon HCG nachgewiesen welches ausschließlich bei einer bestehenden Schwangerschaft gebildet wird.

3
@em1990

Hoffentlich habt ihr recht, sonst hätte ich echt n Problem, mit 19 ohne Job und ausbildung... (Die nachteile vom Abitur)

0
@saufkumpane

Wenn ein Kind definitiv ungewünscht ist, wieso nimmt man denn kein Kondom?

2
@em1990

Weil pille eigendlich ausreichen sollte, und ich mit gummi iwi nicht kann.. Also ich spür da nix durch und naja es geht halt iwi mit gummi nicht richtig.

0
@saufkumpane

Die Pille reicht in der Regel auch aus, ja. Aber wenn man sie nicht nimmt sollte man zumindest für diese Zeit ein Kondom nehmen, da gibt es auch gefühlsechte die sehr dünn sind. Lieber weniger spüren als später ein Kind haben oder? ;-)

1
@em1990

Hab die gefühlsechten aber ich spür da auch nichts durch :/

Halt garnichts da ist das liebesleben dann ins stocken gekommen :(

0

Dann soll deine Freundin, nochmal bei ihrem Arzt genauer nachfragen, welches Hormon oder Hormone hoch sind und auch erwähnen, dass sie die Pille nimmt, normalerweise sollte ihr Hausarzt über sowas informiert sein. ;/

Mein Hausarzt hat es vermerkt, dass ich die Pille nehme.

Während der Schwangerschaft wird ein Hormon gebildet, welches sich HCG nennt. Dieses kann nur bei einer bestehenden Schwangerschaft nachgewiesen werden.

In der Pille findet man kein HCG, also halte ich auch eine Schwangerschaft für wahrscheinlich. Hat sie einen neuen Termin bekommen für in ca. einer Woche?

Hat sie die Pille mal vergessen gehabt, Durchfall/Erbrechen gehabt oder Medikamente genommen?

Hallo, naja sie hat eine ganze zeit lang die Pille nicht genommen, wärend der zeit haben wir dann die "Pullout" methode als verhütung genommen, also ich bin nie richtig in ihr gekommen, sie hatte da auch einen schwangerschafttest gemacht der negativ war, das war vor ca, nem monat oder zwei. Vor zwei wwochen dann hatte sie ihre tage und hat die Pille wieder angefangen zu nehmen, da hatten wir sex und ich bin auch in ihr gekommen. Die pille hat sie genommen und auch kein erbrechen oder durchfall gehabt.

0
@saufkumpane
wärend der zeit haben wir dann die "Pullout" methode als verhütung genommen

Der Coitus interruptus ist keine Verhütungsmethode! Da ist es wahrscheinlich das sie schwanger geworden ist!

sie hatte da auch einen schwangerschafttest gemacht der negativ war

Wenn der Test zu früh durchgeführt wurde kann er falsch negativ anzeigen. Nach dem Verkehr sollte mindestens 19 Tage abgewartet werden.

Vor zwei wwochen dann hatte sie ihre tage

Gerade in der Frühschwangerschaft kommt es häufig zu Kontaktblutungen die versehentlich mit der Periode verwechselt werden.

Sie sollte definitiv nochmal mit ihrem Frauenarzt sprechen und eine Schwangerschaft entweder bestätigen oder ausschließen lassen!

2

Nein, denn das Hormon HCG, welches auf eine Schwangerschaft hindeutet tritt wirklich nur in der Schwangerschaft zu Tage. Das hat mit der Pille nicht das geringste zu tun.

Was möchtest Du wissen?