Pille genommen und danach gebrochen, was jetzt?

5 Antworten

Wenn du die pille 14 Tage richtig genommen hast, kannst du die pause machen. Der Tag wo du dich erbrochen hast zählt dann schon als erster tag pause um sicher zu gehen also darf du jetzt höchstens sechs Tage ohne pille sein.

Du kannst es dir aussuchen. Entweder du gehst jetzt in die Pause, rechnest den Tag der ausgebrochenen Pille als ersten Pausentag und fängst 7 Tage später wieder an, oder du nimmst die Pille jetzt nach und nimmst sie durch wie geplant.

In beiden Fällen bleibt der Schutz erhalten.

Also wenn ich die jz nachnehme hab ich echt einen Schutz? Hab ich auch nicht gewusst ich dachte der wäre jz komplett weg

0
@FlowerGirl08

Du bist doch in der vierten Woche des Langzyklus. Da genügt es, wenn man die vergessene Pille (und in deinem Fall ist die ausgebrochene zu behandeln wie eine vergessene) einfach nachnimmt und die Pilleneinnahme ganz normal fortsetzt. Der Schutz bleibt erhalten.

Da du die Pille genommen und ausgebrochen hast, würde ich jetzt einfach die letzte aus der Packung nehmen, damit du mit den Tagen nicht durcheinanderkommst.

Lies doch nochmal deine Packungsbeilage unter "Vergessen in der zweiten Einnahmewoche". Die vierte Woche im Langzyklus ist eine mittlere Woche und daher zu behandeln wie die zweite Woche im Dreiwochenzyklus.

0

Rauchen erhöht das Risiko zu erblinden lese ich gerde auf meiner zigarettenschachtel

Was möchtest Du wissen?