Pille falsch genommen DRINGEND hilfe?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

  1. Unter Pilleneinnahme hast du nie deine Tage.

  2. Wenn du eine Pille vergißt entnimmst du der Packungsbeilage was zu tun ist.
  3. Nur weil man mit einer neuen Pillenpackung beginnt stellt sich der Schutz (falls er verloren ging) nicht einfach so auf wundersame Weise von selbst wieder her. Wann man nach Schutzverlust wieder geschützt ist steht ebenfalls in der Packungsbeilage.

Lg

HelpfulMasked

MangoMuffinn 20.02.2017, 14:05

1 hab ja nicht gesagt das ich meine tage habe nur möchte ich se nicht in meinem urlaub 

2 ja aber wie gesagt ich hab 1 tag später noch eine genommen 

3 das versteh ich schon aber ich hätte ja dann 6 tage pause und wenn ich ja wieder eine anfang müsste ja der schutz trotzdem da sein

0

Ich kann Allyluna nur zustimmen: Geh in die Pause und rechne den ersten Tag mit vergessener Pille als ersten Pausentag.

Freitag war der erste Pausentag, also beginnst du spätestens am kommenden Freitag mit dem neuen Blister.

Wenn du das so machst, verlierst du den Schutz nicht. Du kannst auch schon Mittwoch oder Donnerstag wieder anfangen - es ist völlig OK, die Pause zu verkürzen.

Die "gesparten" Pillen kannst du dir aufheben. Es ist ganz praktisch, einen Ersatzblister zu haben - zum Beispiel, wenn man mal wegen Erbrechen oder Durchfall ene Pille nachnehmen muss, oder wenn man die Blutung um ein paar Tage verschieben möchte.

Wenn du diesen Ersatzblister in dein Kosmetiktäschchen steckst, hast du auch immer eine Pille zur Hand, falls du mal ungeplant nicht zuhause übernachtest.

MangoMuffinn 20.02.2017, 14:08

Vielen Vielen dank

also soll ich einfach vergessen das ich Samstag eine genommen habe?

Mach ich das ist eine sehr gute Idee 

0
MangoMuffinn 20.02.2017, 14:16
@Pangaea

eine frage hätte ich aber noch 

ich nem die pille immer um 21 uhr das ist schon ok oder?

und ich hab 100% schutz ?



0
Pangaea 20.02.2017, 14:22
@MangoMuffinn

Ja klar, wenn du damit gut zurechtkommst, ist das OK. Es ist nicht wichtig, wann am Tag man die Pille nimmt, sondern dass man sie immer zur gleichen Tageszeit nimmt.

Ich persönlich fand es immer am praktischsten, die Pille abends vor dem Schlafengehen zu nehmen. Pille schlucken und Licht aus. Und am nächsten Morgen beim Aufwachen habe ich dann kontrolliert, ob die Pille vom Abend zuvor auch wirklich aus der Packung raus war. Falls nicht, konnte ich sie noch nachnehmen, denn man hat ja dafür 12 Stunden Zeit, und ich schlafe keine 12 Stunden.

Aber ich kenne auch viele Frauen, bei denen ist die Pillenpackung mit Schießgummi am Griff der Haarbürste befestigt, und sie nehmen sie morgens.

Wie gesagt: Wann, ist egal, Hauptsache immer zur gleichen Tageszeit.

0
MangoMuffinn 20.02.2017, 14:26
@Pangaea

Super hab mir nur gedacht das ich die weil ich se ja vergessen hab gleich freitag in der früh nehmen muss

aber jetzt bin ich echt beruhig weil die sprechstundenhilft von meinem frauenarzt hat irgendwas geredet von ich muss die jetzt weiter nehmen dann pause machen und dann wieder 7 tage nehmen bis ich wieder geschützt bin 

0
MangoMuffinn 20.02.2017, 14:49
@MangoMuffinn

jetzt hat jemand mir das geschrieben bin jetzt voll verunsichert 

Hallo,

das kann man NICHT so machen. Die Pille ist kein Bonbon wo man mal nehmen kann und mal nicht ...
Der Schutz ist dann erst nach 7 korrekt und in Folge genommenen Pillen wieder vorhanden.

0

Du kannst nach den 14 fehlerfrei genommenen Pillen in eine geschützte Pause gehen. Dazu zähle bitte Tag 15 als Tag 1 der Pause - die danach genommenen Pillen werden quasi "ignoriert".

Du müsstest also Freitag wieder mit der Pille beginnen.

SteffyGa 20.02.2017, 13:43

Das stimmt so nicht, nach 14 Tagen ist der Hormonspiegel noch nicht hoch genug um eine 7-tägige Pause zu überbrücken. Wenn du eine Pille vergisst nimm sie innerhalb 24 Stunden nach und nimm den Rest des Blisters ganz normal ein. Laut Packungsbeilage meiner Pille ist nach 14 Tagen der Schutz ausreichend um eine ausgelassene Pille auszugleichen, mehr aber auch nicht. Lies am besten in deinem Beipackzettel nach

0
MiaSidewinder 20.02.2017, 13:48
@SteffyGa

@SteffyGa im Beipackzettel meiner Pille steht, dass in der 3. Woche ein Einnahmefehler korrigiert wird, indem man entweder die Pause auslässt oder sofort in die Pause geht. Die dritte Woche fängt ja am 15. Tag an, also nach 14 Einnahmen.

2
MangoMuffinn 20.02.2017, 14:00
@MiaSidewinder

Ja so steht das bei mir auch aber ich hab halt samstag noch eine genommen ... das ist da problem 

0
Pangaea 20.02.2017, 14:04
@MangoMuffinn

@MangoMuffinn: Das ist kein Problem, die Pille vom Samstag ignorierst du einfach und tust so, als hättest du da auch keine genommen.

2
Allyluna 20.02.2017, 14:12
@Pangaea

MangoMuffin: Eben - deswegen schrieb ich auch, dass Du die nach Tag 14 genommene Pille einfach ignorieren sollst. Und schon ist das kein Problem mehr. ;-)

1
MangoMuffinn 20.02.2017, 14:59

jetzt hat jemand mir das geschrieben bin jetzt voll verunsichert 

Hallo,

das kann man NICHT so machen. Die Pille ist kein Bonbon wo man mal nehmen kann und mal nicht ...
Der Schutz ist dann erst nach 7 korrekt und in Folge genommenen Pillen wieder vorhanden.

 

0

Ja aber ich kann se ja nicht mehr nach nehmen es ist ja schon Montag das heist ich hab ja freitag keine genommen aber samstag und sonntag keine und ich denk halt ich mach jetzt ne pause bis donnerstag und nimm freitag wieder eine eig müsste das ja gehen 

Was möchtest Du wissen?