Pille exakt nach 4 Stunden erbrochen und 13 Stunden später nachgenommen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich wiederhole gerne Auszüge aus meiner Antwort auf deine Frage von gestern Abend:

Die Hormone der Pille werden zwar über den Magen-Darm-Trakt aufgenommen. Aber nur Erbrechen und Durchfall innerhalb von drei bis vier Stunden nach der Einnahme der Pille können verhindern, dass ausreichend Wirkstoff von den Darmwänden aufgenommen wird.

Somit liegt kein Einnahmefehler vor und du musst keine Pille nachnehmen!

Nochmal alles Gute für dich!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Innerhalb von 4 Stunden sind die Wirkstoffe der Pille weitgehend vom Körper aufgenommen, so dass Du erst mal davon ausgehen kannst, dass die Pille wirksam war und Du sie gar nicht hättest nachnehmen müssen. Also war, der Empfängnisschutz weiterhin wirksam.

Also erst mal keine Panik. Du bist mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit nicht schwanger.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was soll man da jetzt helfen? Dass alles ziemlich knapp war weißt du selbst, die Wahrscheinlichkeit dass sie gewirkt hat ist jedenfalls größer als dass sie nicht gewirkt hat. Ich würde dir empfehlen abzuwarten und rechtzeitig einen Test zu machen. Alternativ gibt es die Pille danach die ich in diesem Fall für übertrieben halte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei Panik ruhig atmen und sich klar machen, dass das nun auch zu nix führt. 

Helfen? Nun, auch das ist schwierig, ist dir eigentlich auch klar......

Eine Schwangerschaft ist ziemlich unwahrscheinlich. Ihr habt natürlich auch ein Kondom benutzt,weil das vernünftig ist?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo ilovejustice

Nach spätestens 4 Stunden sind die Wirkstoffen jeder Pille in den Organismus jeden Körpers übergegangen und du brauchst keine Angst vor einer Schwangerschaft zu haben.

Liebe Grüße HobbyTfz

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?