Pille, EVALUNA 20

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo,

die Evaluna wirkt, wenn Du mit der Pilleneinnahme am ersten Periodentag startest, ab diesen ersten Tag direkt. Startest Du am 2. oder 3. Zyklustag, wirkt sie erst nach der 7. korrekt eingenommenen Pille. Startest Du noch später, ist der Schutz erst im Folgezyklus gewährleistet.

Deine FÄ hat also vollkommen Recht.

Grüße!

Gut dankeschön. ICh habe die Pille am ersten tag wo ich die Periode bekam genommen, jetzt nehme ich die schon seit einer Woche, ist es normal das mir schwindelig und ich leichte Kopfschmerzen habe????

0
@Ksenia1994

Hallo,

ja, das kann mit der Pille zu tun haben. Nebenwirkungen können immer auftreten. Allerdings solltest Du gerade bei Schwindelgefühl und Kopfschmerzen aufmerksam sein. Lassen diese Beschwerden nicht nach oder werden sogar schlimmer, solltest Du unbedingt Deinen Arzt darüber informieren. Und das nicht erst nach Ablauf der 3-monatigen Umstellungsphase.

Grüße!

0

Hallo 71Claudia, ich habe ne frage, ich hatte meine Periode am 5.10 und seit ungefähr eriner Woche habe ich leichte Bauschschmerzen ( als ob ich die Regel bekommen würde ) und leichte Rückenschmerzen ( manchmal) und jetzt bin ich verunsihert und weiss nicht was das genau ist.. Könnten Sie mir bitte das helfen, vielen lieben Dank im Vorraus.

0

Hallo :)

ich habe auch eine Frage zu den Evaluna Tabletten... nämlich: wenn ich die Pille richtig einnehme, also 21 Tage lang, 7 Tage pause, dann wieder 21 Tage, usw. aber meine Periode sich verschiebt (also, wenn ich dann nicht a ersten der 21 Tage meine Blutung bekomme sondern erst am 5. oderso), soll ich die Pille dann einfach ganz normal weiternehmen, als hätte sich nichts verschoben oder muss ich das dann irgendwie anpassen? :)

0

Beginnst du am ersten Tag deiner Periode, bist du sofort geschützt. Wenn du später anfängst, musst du 7 Tage zusätzlich verhüten.

Was möchtest Du wissen?