Pille erst seit 14 Tagen, Kondom gerissen, heute übergeben - schwanger?

13 Antworten

Mädel Du mußt noch viel über den weiblichen Körper lernen...die Harnröhre(da wo der Urin herauskommt) ist nicht die gleiche Röhre womit man Sex hat, das ist nämlich die Scheide. Der Schutz der Pille beginnt mit der REGELMÄSSIGEM Einnahme. Im Moment bist Du krank aber nicht schwanger...

Dankeschön. :) Das mit der Harnröhre ist mir durchaus bewusst, nur ich hatte es als Tipp irgendwo gelesen und es vorsichtshalber gemacht.

0

Hallo oerns

Wenn man die allererste Pille am ersten Tag der Periode nimmt dann schützt sie sofort, nimmt man sie später dann muss man sie mindestens 7 Tage ununterbrochen nehmen damit der Schutz eintritt. Nachdem du die Pille schon 14 Tage genommen hast warst und bist du geschützt. Wenn ihr beide gesund seid dann könnt ihr auf das Kondom verzichten.

Wenn du erbrichst musst du nur folgendes beachten: 4 Stunden nach Einnahme der Pille sind die Wirkstoffe in den Organismus übergegangen und du bist weiterhin geschützt. Wenn du innerhalb der 4 Stunden erbrichst oder Durchfall hast, musst du eine Pille nachnehmen um den Schutz nicht zu verlieren. Am besten ist es wenn du die letzte Pille deines Blisters verwendest, dann kommst du mit den Tagen nicht durcheinander. Die Pillenpause beginnt dann um einen Tag früher. Sie darf aber nicht länger als 7 Tage dauern. Deine Pillenpause verschiebt sich dadurch um einen Tag.

Bei dir ist das keine Schwangerschaft sondern es kündigt sich eine Krankheit an.

Liebe Grüße HobbyTfz

Also, dir ist wohl nur schlecht, weil deine Psyche dich fertig macht. Die Psyche hat sehr viel damit zu tun (Allgemein). Hab gestern Abend beim Abendbrot mit der Familie Milch getrunken wie alle anderen auch und wir haben festgestellt das die Milch ganz leichte flocken gebildet hat, also schlecht wird. Ich selber hab mir gedacht "Na super klasse -.-". Die Milch hat geschmeckt wie immer und roch auch so wie immer. Keine 20 Sekunden später fing mein Magen an zu grummeln und ich hatte ein sehr sehr leichtes Gefühl der Übelkeit. Nach dem Essen zog sich mein Magen dann zusammen und es drückte sehr stark im Darm, sodass ich es gar nicht mehr ausgehalten habe und sofort ein Geschäft verrichten musste, das danach auch ziemlich pampig aussah.

Der Gedanke an sich das man da gerade schlechte Milch trinkt, ekelt schon an und der Körper hat darauf reagiert. Genauso wird es wohl bei dir sein. Du denkst, das du Schwanger bist, also spielt der Körper passende Sympthome. Von der Zeit her, kannst du noch gar nicht wissen, ob du Schwanger bist oder nicht bzw. würdest nicht k*tzen.

Hoffe ich konnte dir ein wenig helfen \ Gruß, Nazuga

Was möchtest Du wissen?