Pille erbrochen, nachgenommen - trotzdem schwanger?

5 Antworten

Hallo Nordstern410, 

du hast richt gehandelt.  Wenn die Pille innerhalb der ersten 4 Stunden nach der Einnahme erbrochen wird, muss eine nachgenommen werden, damit man wieder geschützt ist.  

Du bist den restlichen Zyklus geschützt, musst aber drauf achten, dass dir am letzten Tag eine Pille fehlt. Du gehst früher als geplant in die Pause und fängst daher einen Tag eher mit dem nächsten Blister an! Wenn du länger, als sieben Tage Pause machst, bist du nicht mehr geschützt!

Was dirgendwie die Arzthelferin deiner Frauenärztin gesagt hat,war nicht richtig!

Lg. Widde1985

Wenn die Arzthelferin Deiner Ärztin das genau so gesagt hat - und Du hier keine wesentlichen Informationen vergessen hast - dann hat sie schlicht Unsinn erzählt!

Man ist NIEMALS einen ganzen Monat ungeschützt nach nur einem Fehler - der in diesem Fall ja sogar richtig behoben wurde und demzufolge ohne Schutzverlust geblieben ist.

Nur der Vollständigkeit halber: Selbst wenn es einen Schutzverlust gegeben hätte (Du also z.B. die Pille nicht nachgenommen hättest), wäre der Schutz spätestens nach sieben (bei der Qlaira neun) eingenommenen Pillen in Folge wieder hergestellt gewesen.

Fazit: Du hast den Schutz niemals verloren und ihr hättet somit gar nicht zusätzlich verhüten müssen, womit es in Bezug auf eine mögliche Schwangerschaft irrelevant ist, ob das Gummi nun gerissen ist oder nicht.

Also ist es auch in Ordnung nur 20 statt 21 Pillen zu nehmen? 

Danke auf jeden Fall! Das beruhigt mich schonmal etwas..

Habe halt Brust- und Bauchziehen.. deswegen bin ich so verunsichert, aber nach der Packungsbeilage habe ich eig alles richtig gemacht

0
@Nordstern410

Ja, das ist in Ordnung! Du kannst bereits nach 14 fehlerfrei genommenen Pillen seit der letzten Pause jederzeit wieder in eine geschützte Pause gehen (gilt für alle gängigen "normalen" Kombipillen).

Brust- und Bauchziehen können z.B. auch einfach auf das Kopfkino / die Verunsicherung zurückzuführen sein...

1
@Nordstern410

Natürlich ist es auch OK, nur 20 Pillen zu nehmen.

Du kannst geschützt in die Pause gehen, sobald du mindestens 14 Pillen korrekt genommen hast.

Mindestens 14, aber nach oben offen.

Du kannst die Pille auch 15, 16, 20, 40 oder 140 Tage nehmen, bevor du die nächste Pause machst.

2

Du hast nach Packungsbeilage und damit richtig gehandelt, natürlich warst du nicht ungeschützt. Leider ist auch Fachpersonal nicht immer richtig aufgeklärt.

Habe Brustziehen und so ein komisches Gefühl im Bauch, deswegen bin ich so unsicher :( 

0

Keine Schwangerschaftsanzeichen, eher Einbildung oder ganz normale Nebenwirkungen.

2

Pille erbrochen 1. Pillentag nach Pause, nachgenommen, noch geschützt?

Hallo, ich habe letztens nach meiner Pillenpause ( also an Tag 1 der Pilleneinnahme) auf Grund von schlechtem Essen gebrochen. Undzwar habe ich die Pille um 20:00 genommen, 2 Stunden später gebrochen und um 23:23 nachgenommen.. die Woche darauf haben wir zusätzlich noch mit Kondom verhütet. Aber nun habe ich Zwischenblutungen bekommen in der 2 pillenwoche. War ich dann in der letzten Zeit komplett geschützt oder kann es sein dass kein Schutz vorhanden war? ( Wir hatten sowohl in der Pause als auch danach GV )

Lg!

...zur Frage

Pille kurz nach einnahme erbrochen - schwanger?

Hallo, ich habe ca 1 stunde nach der einnahme der pille erbrochen und hatte danach ungeschützten sex. Es war eine der letzten pille dieser packung und ich habe sie sonst auch immer regelmäßig genommen. Besteht di chance dass ich schwanger werde? Oder besser die pille danach?

...zur Frage

Bin ich immer noch geschützt nach unregelmäßIger Einnahme der Pille?

Also, ich habe die Pille, die ersten 4-5 Tage sehr unregelmäßig genommen aber dennoch nicht vergessen. Ab dem 6 Tag habe ich sie dann regelmäßig genommen. Bin ich trotzdem noch geschützt oder eher nicht ? Wäre ich geschützt gegen Ende der Pilleneinnahme? Und kann man eigentlich auch schwanger werden wenn man nicht seine fruchtbaren Tage hat, also wenn dir Wahrscheinlichkeit einer Schwangerschaft sehr gering ist?

...zur Frage

Pille vergessen nicht nachgenommen bin ich schwanger?

Also... ich habe in der 1. woche die pille vergessen und nicht nachgenommen. ich war in letzter zeit total neben der spur. ich hatte regelmäßig GV mit meinem reund und wir haben nicht zusätzlich verhütet. Ich müsste in 2 Tagen meine Regel bekommen. Kann ich jetzt schwanger sein? Ist das Risiko hoch, oder besteht die Möglichkeit dasw die pille mich trotzdem geschützt hat? Bitte keine dummen kommentare ich wundere mich selbst genügend über meine dummheit

...zur Frage

Pille doppelt genommen, Periode bleibt aus, schwanger?

Hi Leute
Ich bin gerade völlig fertig mit den Nerven. Ich habe im Januar die Pille an einem Tag aus versehen doppelt genommen, hatte dann die Periode nur ganz leicht (weniger als sonst). Hab dann normal die Pille weiter genommen, einen Tag früher aufgehört & einen Tag früher mit dem neuem Bildgeräten angefangen.
Jetzt hätte ich eigentlich am Donnerstag meine Periode bekommen sollen.
SIE KAM ABER NICHT ! Hab heute mit der neuen Packung angefangen. Ich hab jetzt richtig Panik schwanger zu sein, das würde mein Leben zerstören !!!!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?