PILLE ERBROCHEN NACH 5h. SCHLIMM.......?

9 Antworten

Auch wenn der Beipackzettel einen elendig langen und knochentrockenen Text hat, bitte lies doch mal aufmerksam die Packungsbeilage deiner Pille - was man nebenbei bemerkt bei jeder Medikamentennahme tun sollte - und mach dich mit deinem Verhütungsmittel vertraut.

Schon allein um neben der eigentlichen empfängnisverhütenden Wirkung auch von typischen Nebenwirkungen, Wechselwirkungen und Einnahmefehlern zu wissen und dann richtig und vor allem rechtzeitig reagieren zu können.

Nur Erbrechen oder wässriger Durchfall innerhalb von drei bis vier Stunden nach der Einnahme können zur Folge haben, dass die Pille ausgeschieden wird, bevor sie ihre Wirkung entfalten konnte und ausreichend Wirkstoff von den Darmwänden aufgenommen wird.

Unter Abschnitt 3. Wie ist XY einzunehmen? findest du sicherlich auch bei deiner Pille beschrieben, was du beachten musst, wenn du an Erbrechen und schwerem Durchfall leidest.

Du bist weiterhin geschützt.

Alles Gute für dich!

Ja, nach 5h hat die Pille den Magen längst verlassen und wurde vom Körper aufgenommen. Selbst Durchfall ist mehr als 4h nach der Einnahme unbedenklich.

Normalerweise sagt man, dass der Körper vier Stunden braucht, um die Wirkstoffe komplett aufzunehmen. Schau in die Packungsbeilage, da müsste es drinstehen.

Muss man die Pille immer zur exakt gleichen Uhrzeit einnehmen?

also ist die pille strikt jeden uhrzeit exact genaue uhrzeit unzunehmen? also ich nehm sie normal 9 uhr abends aber manchmal hab ich sie dann am nächsten tag um 8 uhr abends oder 10 uhr eingenommen? ist das schlimm oder ist kein schutz mehr?

...zur Frage

Pille zu oft nachgenommen?

Hallo, Ich habe an Silvester die Pille um 19 Uhr genommen, sie um 23 Uhr jedoch erbrochen und sie dann am 01.01. um 4 Uhr nachgenommen. Gestern habe ich die Pille auch um 19 Uhr genommen und mich dann gegen 12 Uhr leicht erbrochen (war nur Alkohol) und die Pille auch gleich nachgenommen. Normalerweise ist meine Zeit 21 Uhr. Besteht für diesen Monat nun noch Schutz und wie muss ich nun vorgehen bezwecks Pillenpause? So etwas ist mir noch nie passiert, deswegen bin ich nun etwas unsicher.

Danke für Eure Antworten!

...zur Frage

Egebrochen bei pilleneinnahme?

Hallo, ich habe mal eine Frage und zwar habe ich vor 3 Tagen um 20:00 Uhr meine Pille genommen & habe 2 Stunden später ca erbrochen, am nächsten Tag habe ich meine Pille um 20:00 Uhr genommen & habe nicht mehr erbrochen & gestern um 20:00 Uhr habe ich die Pille auch um 20:00 Uhr eingenommen und auch nicht erbrochen. Die Frage ist jetzt, bin ich jetzt geschützt ?

Danke für eure Antworten.

...zur Frage

Innerhalb 4 Stunden nach Pilleneinnahme erbrochen was tun ?

Hallo (:

Ich hab heute die Pille wie immer um 19 Uhr genommen, musste mich aber um 21:20 übergeben.

Was mach ich jetzt ? Im Beipackzettel steht, man soll eine Pille nachnehmen, aber dann fehlt einem doch eine ? Oder wie läuft das ?

lG (:

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?