Pille Ende 2.Woche vergessen?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Auch wenn der Beipackzettel einen elendig langen und knochentrockenen Text hat, bitte lies doch mal aufmerksam die Packungsbeilage deiner Pille - was man nebenbei bemerkt bei jeder Medikamentennahme tun sollte - und mach dich mit deinem Verhütungsmittel vertraut.

Schon allein um neben der eigentlichen empfängnisverhütenden Wirkung auch von typischen Nebenwirkungen, Wechselwirkungen und Einnahmefehlern zu wissen und dann richtig und vor allem rechtzeitig reagieren zu können.

Die Empfehlungen der Hersteller weisen immer den sichersten Weg, denen kannst du blind Glauben schenken - was ich aber nicht bei jedem Beitrag im Internet tun würde...

Wenn man eine Pille in der 2. Woche vergessen hat, dann bleibt man geschützt, sofern die 7 Pillen zuvor korrekt eingenommen wurden. Man muss nicht zusätzlich verhüten und auch der Geschlechtsverkehr vor der vergessenen Pille ist unproblematisch.

Alles Gute für dich!

Auf "es heißt" solltest du dich nicht verlassen. Lies die Packungsbeilage deiner Pille, das ist die einzige wirklich seriöse Informationsquelle, auf die du dich jederzeit verlassen kannst.

Hallo Jmaniac99

Bei einem Einnahmefehler in der zweiten  Einnahmewoche:   Wenn  die  vorangegangenen 7  Tage  die Pille  regelmäßig  genommen  wurde  ist der  Schutz  weiterhin vorhanden.  

Bei einem Einnahmefehler ist es wichtig sofort imBeipackzettel nachzulesen wie man auf den Fehler reagieren sollte.

 Dazu einsehr guter Rat von       

 https://www.gutefrage.net/nutzer/Pangaea

„Streich dir diese Stelle am Rand an, damit du sie schnell findest, wenndu sie mal brauchst!“

Damit  man  die  Pille nicht  vergisst  kann  man die  Erinnerung  ins  Handy  speichern. Man  kann  auch die  Packung  neben  die Kaffeemaschine,  neben  die  Kaffeetassen oder neben  die  Zahnbürste legen.

Unsere  Erfahrung  hat  gezeigt dass  es  sicherer ist  die  Pille am  Morgen  zu  nehmen. Man  steht  meistens zur  selben  Zeit auf  und  wenn man  am  Wochenende  einmal später  aufsteht  spielt  der Zeitunterschied   keine  Rolle, wenn  im  Beipackzettel deiner  Pille  steht dass  man  eine vergessene  Pille  bis zu  12  Stunden  nachnehmen  kann.  Außerdem hat  man  dann den  ganzen  Tag Zeit  um  eine  vergessene Pille  nachzunehmen.  Abends  ist man  eher  unterwegs und  übersieht  dann  die  Zeit. 

Liebe Grüße HobbyTfz

Hast Du denn die vergessene Pille nachgenommen?

Hier ist ein genereller Überblick für die "normalen" Kombipillen:

https://gynaekologie.hexal.de/verhuetung/pille-vergessen/Einnahmefehler.pdf?hxsessid=d3cadca95036b15bd6f712ebd2a5b356

Jmaniac99 22.03.2017, 22:26

ja ich habe sie nachgenommen, mit der Pille am nächsten Tag, weil ich das dann erst bemerkt habe

0
Allyluna 22.03.2017, 22:27
@Jmaniac99

Dann bist Du (wenn Du eben eine der gängigen Kombipillen hast) auch noch geschützt. Das müsste so auch in der Packungsbeilage stehen.

1

lies mal im internet nach da word immer aufgezeit 1. 2. 3. einnahme woche was du jetzt tun musst ob du noch geschützt bist oder nicht

Die leute sagen immer man sei dann noch geschützt, ich bin jetzt allerdings in der 17 woche schwanger, da ich genau wie du die pille vergessen habe und man mir sagte ich sei geschützt.

Also verhüte lieber vorsichtshalber noch mit nem kondom 😂

Allyluna 22.03.2017, 22:28

Die Fragestellerin ist auch noch geschützt - wenn sie nur diesen einen Einnahmefehler in diesem Blister gemacht hat und eine "normale" Kombipille hat. Das steht so in der Packungsbeilage - der kann man trauen, egal, was "Leute" sagen...

Dein Fehler war dann wohl ein anderer oder wurde falsch / nicht behoben.

1
Luckybear 22.03.2017, 23:36

Nein, normale einnahme , regelmäßig ohne fehler, eine in der 2, anfang 3 woche vergessen und schwanger :) ich trau dem mist nicht mehr

0

Was möchtest Du wissen?