Pille Eloine und Antibiotika?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo Bettinaaaa

Wenn das Antibiotikum wirklich einen Einfluss auf den Schutz hat (erfährst du in der Apotheke) dann bist du nicht mehr geschützt. Den Schutz hast du erst wieder nachdem du die Pille nach dem Absetzen des Antibiotikums mindestens 7 Tage regelmäßig genommen hast.

Gruß HobbyTfz

Schau in den Beipackzettel, ob das überhaupt zusammen wechselwirkt. Wenn ja, dann bist Du erst wieder nach sieben korrekt eingenommenen Pillen ohne Antibiotikum geschützt.

LG Anuket

  1. Man liest die Packungbeilage, BEVOR man anfängt ein Medikament zu schlucken.

  2. Hättest Du dies getan, wüsstest Du, wie lange nach AB Einnahme Du noch verhüten musst

  3. Unter Einnahme der Pille hat keine Frau dieser Erde ihre TAGE. Auch hierzu musst Du Dich dringend informieren und aufklären lassen.

Ich würde zur Sicherheit während dem nächsten Zyklus noch zusätzlich mit Kondom verhüten. Eigentlich sollte die Pille wirken, aber ich habe eine andere als du, von daher kann ich dir nicht mit Sicherheit sagen, ob sie wirkt. Wenn du ganz sicher sein willst, ruf kurz deinen Frauenarzt an und frage nach. Dauert nur 5 Minuten und du hast dann die volle Sicherheit ;)

Was möchtest Du wissen?