Pille einnahme Fehler?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Jeder kennt sie, man nimmt eine Packung mit 21 Tage, macht 7 Tage pause,

So macht man das meistens. Muss man aber nicht. Man kann - wie du - die Pause einfach auslassen denn:

NEIN man bekommt keine Regel.

Die Blutung während der Pillenpause ist keine Periode. Die Abbruchblutung ist künstlich und hat mit der natürlichen Periode (durch den Eisprung erzeugt) rein gar nichts zu tun.

Das ist nicht möglich da die Pille (nicht aber die Minipille) den Eisprung ja ohnehin unterdrückt.

Die Abbruchblutung kann also auch während einer Schwangerschaft einsetzen. Zumindest in den ersten paar Monaten. Sie kann zudem jederzeit Ausbleiben, länger/kürzer auftreten usw... All das sagt rein gar nichts aus!

Sprich:

Die Pause als auch die Blutung sind völlig unnötig und erfüllen keinerlei medizinischen Zweck.

Du hast also rein gar nichts falsch gemacht. Die Pille kann jederzeit durchgenommen werden. Das nennt sich dann Langzeitzyklus und ist sogar sicherer als die normale Einnahme weil hier mit einmaligen Einnahmefehlern um einiges leichter umgegangen werden kann.

Ebenso ist der LZZ meist verträglicher. Nein es ist nicht ungesünder oder gar schädlicher als es die Einnahme der Pille nicht ohnehin schon ist.

Übrigens könnte man schon nach 14 korrekt eingenommen Pillen in die sichere Pause gehen. Man muss also - um es nocheinmal zu betonen - nicht den kompletten Blister aufbrauchen.

Das einzige was man dir als "dumm" vorwerfen könnte ist folgendes:

Ich hab jetzt Angst beim Frauenarzt anzurufen weil der sich dann auch denkt wie dumm muss man seinn.

Das ist dumm - nicht das was du getan hast - sondern das was du nicht getan hast. Nämlich beim Arzt anzurufen. Nein der denkt sicherlich nicht so wie du schilderst. Er ist ein Arzt - ein Fachmann. Der hört sowas tagtäglich.

Ein Anruf und deine Sorgen wären schon verflogen gewesen. Naja ich hoffe letztendlich habe ich das mit meiner Antwort dann auch geschafft. Und konnte dich zudem etwas mehr über die Pille aufklären.

Lg

HelpfulMasked

P.s.: bitte lies dir nocheinmal die Packungsbeilage aufmerksam durch und informiere dich über dein Verhütungsmittel!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von joghurtschnitte
04.08.2016, 12:29

Also wie ich das jetzt verstanden habe, soll ich nun von dem Blister bis zur 14 Pille einnehmen und dann 7 Tage pause machen?

0

Du kannst geschützt in die Pause gehen, sobald du MINDESTENS 14 Pillen eingenommen hast. Du kannst die Pille beliebig lange durchnehmen, du bleibst weiterhin geschützt.

Du kannst also jetzt trotzdem in die Pause gehen oder du nimmst die Pille weiter (wie oft bzw. lange ist egal).

Die Pause darf jedoch nicht länger als 7 Tage andauern, aber sie darf kürzer sein.

Unter Einnahme der Pille hast du übrigens keine Periode, sondern eine Abbruchblutung.

Schau bitte in die Packungsbeilage.

Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist kein Fehler. Manche Frauen machen das in Rücksprache mit dem Arzt absichtlich um die Regel zu schieben, z.B. im Urlaub.

Kannst ruhig beim Arzt anrufen, der hat sicher schon dümmere Fragen gehört.Wichtig ist, das du jetzt weiter die Pille nimmst. Setz einfach am Ende der jetzigen Packung aus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das ist kein problem. es gibt frauen die die pille monatelang durchnehmen.

die pause zu verringern ist kein problem, nur verlängern sollte man sie nicht da dann kein schutz mehr besteht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Meli6991
04.08.2016, 12:19

mach ich auch so

0

Hallo joghurtschnitte

Die Pause kann jederzeit bei vollem Schutz verkürzt oder sogar ausgelassen werden. Du nimmst die Pille jetzt normal weiter und gehst am Ende dieses Blisters in die Pause

Liebe Grüße HobbyTfz

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Pause erfüllt keinen medizinischen Zweck und kann problemlos ausgelassen werden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist nichts schlimmes. Verschiebst damit sozusagen deine Regel. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von HelpfulMasked
04.08.2016, 12:24

Keine Regel unter Pilleneinnahme.

Die Blutung während der Pillenpause ist keine Periode. Die Abbruchblutung ist künstlich und hat mit der natürlichen Periode (durch den Eisprung erzeugt) rein gar nichts zu tun.

Das ist nicht möglich da die Pille (nicht aber die Minipille) den Eisprung ja ohnehin unterdrückt.

Die Abbruchblutung kann also auch während einer Schwangerschaft einsetzen. Zumindest in den ersten paar Monaten. Sie kann zudem jederzeit Ausbleiben, länger/kürzer auftreten usw... All das sagt rein gar nichts aus!

1

Es ist kein Problem. Nimm die nächste Packung und mach danach deine 7 Tage Pause. Dann bekommst du jetzt ein Mal nicht deine Abbruchsblutungen. Das ist sonst weiter nicht schlimm.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist nicht schlimm. Nimm sie einfach zu Ende und mach den wieder normal Pause. Deibe Regel setzt dann einmal aus. Viele machen das sogar mit Absicht, damit sie ihre regel nicht bekommen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von HelpfulMasked
04.08.2016, 12:24

Unter Pilleneinnahme = keine Regel!

Die Blutung während der Pillenpause ist keine Periode. Die Abbruchblutung ist künstlich und hat mit der natürlichen Periode (durch den Eisprung erzeugt) rein gar nichts zu tun.

Das ist nicht möglich da die Pille (nicht aber die Minipille) den Eisprung ja ohnehin unterdrückt.

Die Abbruchblutung kann also auch während einer Schwangerschaft einsetzen. Zumindest in den ersten paar Monaten. Sie kann zudem jederzeit Ausbleiben, länger/kürzer auftreten usw... All das sagt rein gar nichts aus!

1
Kommentar von yatoliefergott
04.08.2016, 12:51

das hat nichts mit meiner Antwort zu tun

0

Weißt du eigentlich wie viele dumme Menschen es gibt? Und vor allem wie dumm diese sein können? Glaub mir, dagegen bist du ein so leichter Fall, da wird sich dein Frauenarzt gar nicht groß Gedanken machen. :-) Ruf also einfach an, ganz ohne schlechtes Gewissen und frag nach.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?