Pille einmal ausgelassen - schlimm?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo ichmehrnich

Nachdem du die Pille nicht zur Verhütung brauchst ist das nicht so schlimm.

Wenn man mit der Pille verhütet dann muss man bei einem Einnahmefehler sofort imBeipackzettel nachlesen wie man auf den Fehler reagieren sollte.

 Dazu einsehr guter Rat von       

 https://www.gutefrage.net/nutzer/Pangaea

Streich dir diese Stelle am Randan, damit du sie schnell findest, wenn du sie mal brauchst!

Damit  man  die  Pille nicht  vergisst  kann  man die  Erinnerung  ins  Handy  speichern. Man  kann  auch die  Packung  neben  die Kaffeemaschine,  neben  die  Kaffeetassen oder neben  die  Zahnbürste legen.

Unsere  Erfahrung  hat  gezeigt dass  es  sicherer ist  die  Pille am  Morgen  zu  nehmen. Man  steht  meistens zur  selben  Zeit auf  und  wenn man  am  Wochenende  einmal später  aufsteht  spielt  der Zeitunterschied   keine  Rolle, wenn  im  Beipackzettel deiner  Pille  steht dass  man  eine vergessene  Pille  bis zu  12  Stunden  nachnehmen  kann.  Außerdem hat  man  dann den  ganzen  Tag Zeit  um  eine  vergessene Pille  nachzunehmen.  Abends  ist man  eher  unterwegs und  übersieht  dann  die  Zeit. 

Liebe Grüße HobbyTfz

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von HobbyTfz
11.02.2017, 09:48

Danke für den Stern

0

Hallo,

Natürlich steht im Beipackzettel, was zu tun ist, wenn eine Pille vergessen wurde. Wenn du mir den Namen deiner Pille nennst, mache ich mir auch die Mühe und suche dir die entsprechende Stelle raus.

Da es dir aber ohnehin nicht um den Schutz geht, ist es im Prinzip egal. Vielleicht bekommst du Zwischenblutungen.

Übrigens hast du unter Einnahme der Pille keine "Tage" (Periode), sondern eine Abbruchblutung, die nichts mit der natürlichen Periode zu tun hat.

Liebe Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Deine Entscheidung war insofern schlecht, als sie nicht das ist, was im Beipackzettel zur Korrektur vergessener Pillen angegeben ist.

Die Apothekerin hatte Unrecht.

Bei dir ist das nicht so schlimm, da es dir ja nicht um die Verhütungswirkung geht - aber für alle Fälle solltest du dir in deinem Beipackzettel nochmal sorgfältig den Abschnitt 3 durchlesen ("Wie ist XY einzunehmen?")

Da steht nämlich genau drin, was in welcher Einnahmewoche zu tun ist, wenn man eine Pille vergisst.

Diese Stelle kannst du dir am Rand anstreichen, dann findest du sie schneller, wenn du es mal brauchst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es kann sein das es auch auf die Sorte der Pille ankommt. Ich durfte meine bis zu 14 Stunden nach dem Vergessen nachnehmen. Und dann normal weiter nehmen. Auf keinen Fall zwei mit einmal nehmen.

Wenn nichts im Beipackzettel steht wäre es am besten wenn du deine Frauenärztin anrufst. Sie kann dir auf jeden Fall sagen was du in solch einem Fall machen sollst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ohne diese neumodischen Pillen (soll keine Beleidigung sein, sondern einfach nur Fakt) nicht, sage aber, dass Du der Apothekerin vertrauen kannst. Diese Leute wissen, was sie sagen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?