Pille Einahme Fehler?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo Boombampow

Wenn im Beipackzettel deiner Pille steht dass du eine vergessene Pille innerhalb von 12 Stunden nachnehmen kannst dann dürfen zwischen der Einnahme zweier Pillen nicht mehr als 36 Stunden (24+12) vergehen. Wenn du die Pille am 9. um 18 Uhr genommen hast dann kannst du sie am 10. um 7 Uhr nehmen aber nicht erst am 11. um 7 Uhr. Das wären nämlich dann 37 Stunden und das ist zu lange.

Liebe Grüße HobbyTfz

Generell ist es egal, ob du die Pille morgens, oder abends nimmst, du solltest sie nur immer etwa zur gleichen Zeit einnehmen. Es ist ungünstig, mittendrin die Zeit zu ändern. Du könntest die Pille abends nehmen, bis du das nächste mal deine Tage hast. Dann hast du ja sowieso eine Woche Pause mit der Pille und wenn du sie dann wieder nimmst, nimmst du sie morgens, statt abends. Aber generell gilt bei solchen Fragen: Wenn du dir unsicher bist, frag deine Frauenärztin, oder geh in die Apotheke, dort werden deine Fragen auch sehr kompetent beantwortet.

Nimmst du eine Mikropille mit einer 7-tägigen Pause? Dann hast du ein Fenster von 36 Stunden indem du die Pille nehmen kannst, d.h. zwischen zwei Pillen dürfen maximal 36 Stunden liegen, damit die Wirkung erhalten bleibt.

Wenn du deine Pille also am Montag um 18 Uhr und am Dienstag um 7 Uhr genommen hast ist alles in Ordnung.

Was möchtest Du wissen?