Pille ein Tag zu spät genommen, was nun?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Die Pause war ungeschützt und du bist Es weiterhin, bis du sieben Pillen richtig eingenommen hast. Das steht alles in der Packungsbeilage, die du lesen solltest, bevor du blind irgendwelchen Meinungen hier traust.

Hallo smilemylife

Wenn  die  Pause, wie bei dir,  länger  als  7  Tage  dauert dann  ist  das
 wie  ein   Vergessen  in der  ersten  Einnahmewoche: Die  versäumte  Pille  sofort nachnehmen,  auch  wenn man  eventuell  2  Pillen zugleich  nehmen  muss. Dann  wieder  normal  weiternehmen.  Aber die  nächsten  7  Tage  auf  alle Fälle   zusätzlich verhüten.  Auch  bei  GV  in  den  7  Tagenvor  dem  Einnahmefehler besteht  die  Möglichkeit   einer  Schwangerschaft.

Liebe Grüße HobbyTfz

Na der erste Pausentag zählt natürlich zur Pause dazu.

Wenn du am Samstag mit der Pause anfängst, musst du eine Woche später am Samstag wieder mit der Pille weiter machen.

Nun ist es passiert, verzählen kann man sich schon mal.

Der Schutz ist nun allerdings rückwirkend für die gesamte Pause hinfällig und erst wieder nach 7 fehlerlos genommenen Pillen gegeben.

Nimm jetzt 7 Pillen ohne Fehler ein, dann bist Du wieder gescützt. Bis dahin: Kondom

Kommentar von HobbyTfz
29.02.2016, 10:11

Wenn  die  Pause, wie bei dir,  länger  als  7  Tage  dauert dann  ist  das wie  ein   Vergessen  in der  ersten  Einnahmewoche: Die  versäumte  Pille  sofort nachnehmen,  auch  wenn man  eventuell  2  Pillen zugleich  nehmen  muss. Dann  wieder normal   weiternehmen.  Aber die  nächsten  7  Tage  auf  alle Fälle   zusätzlich verhüten.  Auch  bei  GV  in  den  7  Tagenvor  dem  Einnahmefehler besteht  die  Möglichkeit   einer  Schwangerschaft.

So steht es in den Beipackzetteln

0

Okay - das ist ein Patzer, der durchaus passieren kann. Bei der Pille ist das aber, wie eine andere Mitleserin schon schrieb in diesem Fall - da Du ja gerade Deine Periode hattest nicht sooooooo schlimm. Verhüte zusätzlich ne Woche oder so..............besser noch, zur eigenen Beruhigung die kommenden 3 Wochn - dann biste auf der sicheren Seite. Denn dann dürfte auch der Eisprung wieder vorüber sein und Du bekommst keine Sorge, wenn die Regel nächstes Mal 1 - 2 Tage womöglich auf sich warten lässt ;-) Aber es ist gut, dass Du so genau bist. Hole Dir die Sicherheit nochmal durch den Frauenarzt........der wird Dir schon das Richtige sagen.

Kommentar von smilemylife
28.02.2016, 20:25

okay, dankeschön ! :)

0
Kommentar von schokocrossie91
28.02.2016, 20:39

Da stimmt leider fast nichts. Weder hat man eine Periode noch einen Eisprung unter Pilleneinfluss, das ist der Witz daran. Ja, eine Woche muß zusätzlich verhütet werden, drei sind aber unnötig, eine Schwangerschaft ist möglich.

0
Kommentar von HobbyTfz
29.02.2016, 10:10

Wenn  die  Pause länger  als  7  Tage  dauert dann  ist  das
 wie  ein   Vergessen  in der  ersten  Einnahmewoche: Die  versäumte  Pille  sofort nachnehmen,  auch  wenn man  eventuell  2  Pillen zugleich  nehmen  muss. Dann  wieder normal   weiternehmen.  Aber die  nächsten  7  Tage  auf  alle Fälle   zusätzlich verhüten.  Auch  bei  GV  in  den  7  Tagenvor  dem  Einnahmefehler besteht  die  Möglichkeit   einer  Schwangerschaft.

So steht es in den Beipackzetteln

0

ist richtig gewesen, sieben tage pause. du hast die erste auch sonntags genommen. du endest am samstags, machst pause und fängst den neuen blister den sonntag drauf an. 

Kommentar von smilemylife
28.02.2016, 20:18

meine erste Pille habe ich an einem Samstag genommen 

0

Lies die Packungsbeilage - dort steht alles notwendige drin.

Was möchtest Du wissen?