Pille durchgenommen und dann vergessen, Schutz noch vorhanden?

5 Antworten

Wenn du dich im Langzeitzyklus befindest, bist du quasi immer in Woche 3, was die Erklärungen zum Vergessen der Pille in der Packungsbeilage betrifft. Das heißt also, entweder den Tag des Vergessens als ersten Pausentag zu rechnen und in die Pillenpause zu gehen oder den nächsten Blister nahtlos anzuhängen. Wenn du jetzt also die Pille einfach weiter nimmst, ist der Schutz auch weiter vorhanden.

Im LZZ befindet man sich dauerhaft in Woche 2, meinst du wohl. Ein einmaliger Vergesser ist ja nicht schlimm, da man vorher und nachher im Regelfall ja noch genug Pillen nimmt für eine geschützte Pause, wenn man sie denn irgendwann mal einlegt. 

0

Wieso fragst du da jetzt erst und nicht schon vor 2,5 Wochen?! o.O

Bei Unsicherheit sollte man einfach immer ein Kondom benutzen.

Aber du bist logischerweise ganz normal geschützt, könntest ja auch sieben Tage Pause machen.

Ruf doch kurz beim Frauenarzt an.

Also zum Thema schutz... Habe auch in einem blister 2 Pillen (nicht hintereinander) vergessen. 9 Monate später hat mich mein Sohn angelacht:-) Verhüte lieber zusätzlich mit Kondom!

Dann hast du dich falsch verhalten und dadurch den Schutz verloren. TroPi-Kinder trotz "immer richtiger Einnahme" sind dann doch Einnahmefehler. 

0

Ja der Schutz ist da, keine Sorge :-)

Sorry dass ich so blöd nachfrage aber wieso bist du dir da so sicher? Möchte nichts riskieren..

0

Was möchtest Du wissen?