Pille durchgenommen jetzt zwischenblutungen

4 Antworten

Geh nochmal zu deiner Frauenärztin und besprich das mit ihr. Vielleicht musst du nochmals die Pille wechseln. Hast du die Zwischenblutungen denn immernoch? Denn wenn du solange ununterbrochen blutest, musst du auch auf deinen Eisenhaushalt aufpassen. Wenn du immernoch Zwischenblutungen hast, wirst du den Übergang zur Periode wahrscheinlich gar nicht wirklich merken und erst wieder richtig aufhören zu bluten, wenn deine "normale" Periode dann auch wieder vorbei ist.

Ja immer noch. Ich hatte ja mit der Pille nie Problem keine zwischenblutungen, keine unterleischmerzen oder sonst was. Hab die Pille jetzt nur einmal durchgenommen und am ende halt starke zwischenblutungen bekommen, aber soll ich deswegen direkt zum arzt gehen ? Das ist ja eigentlich normal das man zwischenblutungen bekommt aber so lange ?

0
@ilikeyou123

Das stimmt schon, wenn du die Pille zum ersten mal durchnimmst, kann es durchaus zu Zwischenblutungen kommen. Ich weiß allerdings nicht, ob ich das als normal bezeichnen würde. Als ich meine Pille durchgenommen hab und Zwischenblutungen hatte (die zudem auch genauso schmerzhaft waren wie die eigentliche Periode), hat mir die Frauenärztin eine andere Pille verschrieben und mit der funktioniert das durchnehmen super..

0

Sei mir nicht böse aber ich empfehle absolut einen Besuch beim Hausarzt. Man sollte sich selbst nicht Medikamentieren wenn es um soetwas geht.

und bekomme Montag immer meine Periode

Du bekommst keine Periode, nur Deine Hormonentzugsblutung.

jetzt hab ich angst, dass ich meine Periode doch früher bekomme also am Wochende weil ich die Pille durchgenommen habe.

Das hat damit nichts zu tun. Die Hormonentzugsblutung kommt dann, wenn Du die Pille absetzt. Wenn Du Donnerstag die letzte Pille nimmst und Montag Deine Blutung bekommst, wird das diesmal genauso sein.

LG Anuket

Was möchtest Du wissen?