Pille durch nehmen Erfahrungen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Die Pause ist grundsätzlich unnötig und kann beliebig ausgelassen werden. Der Langzeitzyklus hat viele Vorteile dem herkömmlichen Zyklus gegenüber. Der Schutz ist natürlich nicht beeinträchtigt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 040815
05.11.2016, 19:34

Dankeschön. Werde ich ausprobieren :D

0

Ja, das kannst du machen. Man nennt es "Langzyklus". Die Pause kannst du auch kürzer machen, 4 Tage reichen.

Und du musst auch nicht nach 3 Monaten Pause machen, 4 oder 6 Monate oder ganz ohne Pause sind ebenso gut.

Die Pause und die Blutung sind absolut überflüssig.

Der Schutz wird eher besser, denn die erste Einnahmewoche nach der Pause ist immer die "gefährlichste". Wenn du da einen Fehler machst, verlierst du den Schutz. Je weniger Pausen du hast, desto weniger erste Einnahmewochen hast du auch.

Wenn du englisch kannst: Hier ist eine gute wissenschaftliche Übersichtsarbeit über den Langzyklus - es wurden wissenschaftliche Publikationen aus den letzten 30 Jahren ausgewertet. http://www.ijgo.org/article/S0020-7292(16)30040-6/fulltext

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 040815
05.11.2016, 19:46

Dankeschön

0

Man kann jedes Mal die Pause verschieben. Du bist in der Pause geschützt wenn du vor der Pause 14 korrekte Pillen eingenommen hast. Wenn du die Pille durchnimmst, kann es sein das du Zwischenblutungen oder Schmierblutungen bekommen könntest.
Lg Celine1107

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?