Pille dreimal 12 h später genommen - Schutz noch gewährleistet?

4 Antworten

Wenn nicht mehr als 36 Stunden zwischen 2 Pillen lagen, dann bist du noch geschützt. Wenn mehr als 36 Stunden dazwischen lagen, dann gilt es als Einnahmefehler und der Schutz ist ggf verloren

Die Betonung liegt auf innerhalb 12 Stunden. Du schreibst hier aber nach 12 Stunden. Ich wäre mir da nicht zu 100% sicher ob da der Schutz noch gewährleistet ist - vorallem in der ersten Woche.

Suche dir ein anderes Verhütungsmittel. Die Pille ist definitiv nichts für solch vergessliche Menschen wie dich.

Innerhalb der 12 h meine ich ja auch. Und in der Gebrauchsinformation meiner Pille stand, dass es gefährdender ist in den späteren Wochen der Blisterpackung. Außerdem bin ich nicht vergesslich, ich hatte vor die Pille abzusetzen, deshalb habe ich sie nicht regelmäßig zur gleichen Uhrzeit eingenommen. Das wird sich jetzt natürlich ändern! Ich bin doch nicht blöd...

0
@LisaRte

Naja... dann hättest du sie entweder gleich abgesetzt oder korrekt weitergenommen. Die Pille ist kein Vitaminbonbon.

0
@LonelyBrain

Das weiß ich ja wohl und darum geht es ja gerade hier auch überhaupt nicht

0

Die Nachnahmezeit gilt jeden Tag. Keine Pille hat einen eingebauten Mechanismus, der die Wirksamkeit zunichte macht, wenn sie das zweite Mal später gekommen wurde.

also doch sicher?

0

Sofern du immer innerhalb der zwölf Stunden warst, ja.

0

Pille nachgenommen wegen Durchfall. Dadurch am Ende der Packung eine Pille weniger gehabt , ist der Schutz trotzdem vorhanden?

Hallo ! Ich hätte eine Frage bezüglich meiner Pille. Und zwar War ich im August in Ägypten , und musste aufgrund von Durchfall eine Pille nachnehmen. Dabei habe ich die Pille aus meiner letzten Blisterpackung genommen. Diesen Monat bin ich bei dieser Packung angekommen , bei der die letzte Pille fehlt. Hinzuzufügen ist , dass ich die Minipille habe , also mit Placebo Tabletten. Habe also einen Tag früher die Placebo eingenommen , so verschiebt sich ja nun alles um einen Tag. Ist der Schutz aber trotzdem noch vorhanden ? Bei der Mikro pille weiß ich , dass das kein Problem ist und der Schutz noch da ist. Jedoch finde ich keine Einträge ob das bei meiner Minipille genauso ist. Danke schon einmal & liebe grüße .

...zur Frage

Ist der Schutz noch gewährleistet wenn ich meine Pille von Dienovel zu Mayra wechsel?

Hab eine Zeit lang die Pille von Dienovel genommen, kann ich jetzt nach meiner Pillenpause von 7 Tagen zu der Pille von Mayra wechseln? Ist der Schutz direkt gewährleistet?

...zur Frage

Pillenpause 11 Stunden länger eingehalten und dann einfach die 1. Pille am 9. Tag genommen(war 11h nach normalen Einnahmezeit) besteht Schutz noch?

...zur Frage

Pille einmal vergessen gar kein Schutz mehr?

Hallo habe einmal vergessen die Pille zu nehmen und über 12 Stunden danach keine neue genommen die letzte habe ich Dienstag abend um 11 Uhr genommen und die jetztige heute vor ein paar Minuten habe ich nun wirklich keinen Schutz mehr?

...zur Frage

Pille Erbrochen wie vorgehen?

Hallo :-) Hab heute meine 2. Pille im Blister (amicette) erbrochen. Hab die um 9:20 eingenommen und hab um 12:45 einmalig erbrochen. Nun die Frage wie soll ich vorgehen das der Schutz gewährleistet ist, Danke im Voraus :-)

...zur Frage

Pille "Maxim" falschen Wochentag eingenommen

Hallo ich habe meine Pille von gestern Abend vergessen und sie noch vor der Frist von 12 nachgenommen - allerdings die Falsche. Aus lauter schreck habe ich die richtige gleich nach genommen. Also 2 Pillen. Ist das schlimm? Ist der Schutz noch gewährleistet? Was mache ich an dem Tag an dem ich dann keine Pille habe?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?