Pille drei Mal durchnehmen?

9 Antworten

Ich empfehle es dir wenig, wenn du aber deine Regel langfristig aussetzen willst, gibt es da bestimmte alternativen, zum Beispiel die vierteljährlichen Spritzen, mit manchen kannst du so deine Regel auf 4 Mal im Jahr beschränken, habe aber auch von Methoden gehört, bei dehnen zu diese komplett ausschaltest. Am besten redest du dennoch wirklich mal mit deiner Frauenärztin darüber und fragst sie auch gleich nach Alternativen, wenn dich die Regel stört. Eine Freundin von mir z.B. hat ihre Regel komplett nicht mehr, da sie so starke Blutungen und Schmerzen hatte, das sie immer die ganze Woche daheim im Bett liegen musste. Aber da ich selber erst seid einer Weile die Pille habe, empfehle ich dir dennoch dich an Fachleute zu wenden.

ich kenne mich selbst damit nicht so gut aus und recherchiere auch lieber im internet;)

ich mach es immer so,dass ich mich an die pillenpause halte. wenn ich aber im vorhinein weiß, dass ich in der kommenden woche die regel noch nicht bekommen möchte,nehme ich sie eine woche weiter, also 4 statt 3 wochen und hab die regel folgend eine woche später.

vl.hilft dir das ja, ich würde mich zukünfig an die pause halten, wie schädlich es tatsächlich ist weiß glaub ich keiner so genau...

Und das mit der Woche Verschiebung klappt wirklich ohne, dass es Folgen hat? Davon hab ich nämlich noch nicht gehört, woher hast du das denn?

0

Was steht denn auf der Packung? Oder geh doch mal zu ner Apotheke und frag was passieren kann und so, da brauchts kein Arzt zu die Apotheker wissen das meistens eh besser (und wenns ne Frau ist fällt das Reden vielleicht auch leichter als bei nem Dr. med). Da ich mich schon aufgrund meines Geschlechts nicht mit solchen Dingen beschäftigte möchte ich hier keinen Rat zum Nehmen oder dagegen geben, aber ich denke die Apothekerin deines Vertrauens gibt dir da bessere Auskunft.

Was möchtest Du wissen?