Pille dannach wann wieder geschützt?

7 Antworten

Hallo juliet,

wenn du vor 15 Tagen die Pille Danach und am folgenden Tag kontinuierlich deine Pille wie gewohnt eingenommen hast solltest du nun wieder geschützt sein.

Denn nach Einnahme der Pille Danach wird empfohlen bis zur Blutung mindestens jedoch 14 Tage zusätzlich zu verhüten (davon 7 Tage kontinuierliche Einnahme der Pille). Dies gilt für beide Arten der Pille Danach (mit Ulipristalacetat und Levonorgestrel). Siehe auch https://pille-danach.de/fragen/antibabypille-nach-pille-danach-was-muss-ich-beachten-691 . Bei dir waren es ja bereits 14 Tage kontinuierliche Einnahme. Dann wärst du nun wieder geschützt.

Wenn in dem Beipackzettel deines Antibiotikums im Abschnitt „Wechselwirkungen“ etwas über die Verminderung der Wirksamkeit der normalen Pille stand – dann ist der Schutz deiner Pille durch das Antibiotikum verloren. Daher ist es wichtig hier den jeweiligen Beipackzettels deines Antibiotikums zu lesen oder bei Unsicherheit in der Apotheke nachzufragen.

Ansonsten, Studiendaten haben aber gezeigt, dass die Wirksamkeit der regulären Pille durch die Pille Danach nicht generell beeinträchtigt wird. Konkret ging es in der Studie um Ulipristalacetat. Dort wird genau gesagt, dass Ulipristalacetat die Fähigkeit der Pille nicht beeinflusst (diese, also ellaOne hattest du ja genommen). Du kannst dies nachlesen unter: https://humrep.oxfordjournals.org/content/30/7/1566.full

Viele Grüße, Lisa vom Team der Pille Danach

Also, ich gebe mal blind das wieder, was meine Frauenärztin mir dazu gesagt hat:

Wenn man die Pille Danach nimmt, soll man 5 Tage die Pille absetzen, damit die PD in Ruhe "arbeiten" kann. Dann die Pilleneinnahme fortsetzen, aber mindestens 2 Wochen zusätzlich verhüten (sie selbst hat mir zur Sicherheit 3 Wochen geraten, also einen kompletten Blister).

Nun ist es aber bei dir leider anders passiert. Am besten du rufst morgen beim FA an und fragst nach.

Außerdem würde ich mich mal über die richtige Anwenung von Kondomen informieren, das ist ja nicht mehr normal wie viele hier ständig reißen... Ich habe 3-4 Jahre lang nur mit Kondom verhütet und mir ist kein einziges gerissen.

Mit dieser Durchnehmerei komme ich nicht ganz so klar :D normal soll man ja nach der Pille danach bis zum Beginn des neuen Zyklus zusätzlich verhüten. Ich würde jetzt mal behaupten, da du seit dem Einnehmrn der Pille danach min ca. 15 Pillen eingenommen hattes, bist auf jeden Fall wieder geschützt.... aber glauben heißt nicht wissen :D das weiß sicher jemand anders noch besser, aber ich würde sagen geschützt...

Habe vor 15 Tagen die pd genommen und gleichzeitig die normale Pille weitergekommen seit dem 15 Stück (mit dem Tag gerechnet an dem ich die pd genommen) und davor den Monat halt die Pille durchgenommen

0

Alles was vor dem Einnahmefehler war zählt eh nicht und in deinem Fall war Pille danach der Einnahmefehler und im Normalfall muss man bis zum Beginn der Periode zusätzlich verhüten nach der Pille danach aber 15 neue Pillen sollten auch schon reichen.

0

Was möchtest Du wissen?