Pille danach, wie gehts weiter?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

 hab vor meiner pillenpause die pille vergessen

  • Wieso hast du denn die Pause gemacht, wenn du in  der 3. Woche eine vergessen hast. Du warst zwar geschützt. Du hättest nur eben sofort in die Pause gehen müssen. Wenn du das nicht gemacht hast, dann warst du eben nicht in deiner Pause geschützt. Dafür hättest du wieder 14 Pillen richtig einnehmen müssen. Hättest einfach den nächsten Blister ran gehangen. Dann wäre der Schutz nie verloren gewesen und du hättest dir das ersparen könne. Doof gelaufen. 
  • Also wenn du deine Pille ganz normal weiter genommen hast trotz Pille danach, dann ist da kein Problem. Ansonsten beginnt man mit der Einnahme am ersten Tag der Blutung und ist dann auch wieder geschützt. Ansonsten ist man nach 7 Pillen so geschützt, das man ungeschützt Verkehr haben kann und nach 14 kann man sicher in die Pause gehen.

Wenn du die Pille direkt vor der Pause vergessen hast, also die 21., dann hättest du einfach die 7 Tage Pause machen sollen und nacher wieder mit der Pille anfangen.

Der Schutz wäre nie weg gewesen.

Aber man haut sich ja lieber die Hormonbombe rein, die im übrigen den Schutz der Pille beeinträchtigen kann.

Wie lange die Pille danach Einfluss auf die normale Pille hat, ist mir leider nicht bekannt. ich an deiner Stelle würde bis zur 7. Pille des neuen Blisters zusätzlich verhüten.

Und dann liest du dir bitte mal die Packungsbeilage deiner Pille durch, damit du beim nächsten Mal richtig reagierst.

Wenn du die Pille fehlerfrei 21 Tage lang genommen hast, bist du auch während der Pause wieder vollkommen geschützt. Wenn man mit der Pille anfängt, ist der Schutz ja auch direkt gegeben.

Wenn man mit der Pille anfängt, ist der Schutz ja auch direkt gegeben.

Nein, wenn man vor der Pause den Schutz verloren hat nicht.

0

bin  zwar nur ein kerl aber lies doch bitte die packungsbeilage deiner pille oder geh zum arzt

Was möchtest Du wissen?