"Pille danach" wann darf der Mann die Pille für die Frau kaufen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Jeder Apotheker kann selbst entscheiden, wem er das Medikament gibt und
wem nicht. Die Apothekerkammer empfiehlt jedoch, die Pille danach nur an
die Betroffenen selbst abzugeben und nicht etwa an Freunde, Familienmitglieder oder andere Boten.

Hier findest du eine Notdienst-Apotheke in deiner Nähe, die auch außerhalb der normalen Öffnungszeiten besetzt ist:

http://www.aponet.de/service/notdienstapotheke-finden.html

Alles Gute für dich!

Grüße. Gerade den Rat angenommen und versucht - ohne Erfolg - sie hatte Verständnis, aber es darf nichts rausgegeben werden an den Mann. Das Krankenhaus gibt ebenso nichts raus..

0
@Xtb95

Ich dachte ja auch, dass deine Freundin selbst in der Nacht geht, wenn sie über Tag verhindert ist.

0

Sie soll doch jetzt zur Notfall Apo dann kann die die direkt nehmen

Sie wird sich die PD danach selber holen müssen.Wenn sie die morgen unbedingt braucht wird sie auch ein Weg finden.Warum ist sie heute nicht mehr zum Arzt?

Zeitliche Umstände leider !

0
@Xtb95

Dann wird sie sich die Zeit nehmen müssen.Denn sie braucht ein Rezept vom Frauenarzt.Da muss sie ja auch selber hin.Kann mir keiner sagen dass sie heute und morgen keine Zeit hat wenn sie es soooo dringend benötigt

0
@tanja370

ihr seid leider alle komplett falsch informiert. Die PD ist doch schon jetzt ohne Rezept zu kriegen ! Ohje..

0

Sorry....Tatsache ist die Pille danach ist mittlerweile Rezeptfrei aber die Frau muss die selber in der Apotheke abholen.

1

man braucht für die PD kein Rezept mehr. die bekommt man mittlerweile Rezepfrei in der Apotheke.

1

Was möchtest Du wissen?