Pille danach und weitere Komplikationen. Jetzt eine Woche überfällig. Warum?

4 Antworten

hi, du bist krank und vor allem gestresst... vielleicht / wahrscheinlich auch vieles eingebildet. mich würde es am ruhigsten machen, wenn ein klares ärztliches votum vorliegt;also ab zum fa. good luck fürs abi und die beziehung

Danke, hoffe das sich alles zum Guten wendet! 

0

Dein Hormon-Haushalt ist jetzt komplett gestört. Man sollte die "Pille danach" nur im Notfall nehmen und nicht als grundsätzliches Verhütungsmittel. Du machst 4 Tage nach dem ersten ungeschützten Verkehr erneut diesen Schwachsinn? Und dann nimmst du nur 4 Tage später erneut diese Hammer-Pillen? Du weißt schon, dass bei Überdosierung die Wirkung nachlässt. Wenn du nicht fähig bist, den Beipackzettel dieser Pille zu lesen und ebenfalls nicht fähig, richtig zu verhüten, dann solltest du in Zukunft keinen Sex mehr haben. Dafür bist du offensichtlich noch viel zu klein.

Das ist mir bewusst und ich bin genug aufgeklärt, keine Sorge! Wenn es dann aber um den eigenen Körper geht und um die Zukunft, da wir beide ab Herbst ein Studium beginnen, konnte ich einfach kein Risiko eingehen. Ich weiß auch, dass ich für mein Alter (20) relativ unreif bin, und anscheinend nicht bereit dazu war. Doch jetzt ist es eben passiert und in dieser Situation habe ich eben wie ein kleines Kind reagiert, was ich jetzt auch bereue. Ich weiß das es sehr schlecht für den Körper ist!!! Trotzdem Danke für die Antwort.

0

Bitte verhüte in Zukunft richtig, die Pille Danach ist kein TicTac! Und jetzt kannst du eigentlich nur warten und höchstens zum FA gehen. Zur PD solltest du dich vielleicht auch noch mal informieren: - sie ist eine Hormonbombe, die den Zyklus voll durcheinander bringen kann - sie Pille Danach kann man nur vor dem Eisprung nehmen, da sie diesen nur verschieben kann. Sie kann keine Einnistung verhindern! - sie hat viele Nebenwirkungen - nur etwa 3 von 4 Schwangerschaften werden durch sie verhindert - du musst sie so schnell wie möglich nehmen, wenn ein Unfall passiert - sie ist ein Notfallverhütungsmittel und nicht zur normalen Verhütung zu gebrauchen Bitte geh zum Frauenarzt, lasse dich und deinen Freund aufklären und informiert euch über sichere Verhütungsmittel! Alles Gute, Philinikus

Was möchtest Du wissen?