Ab wann wirkt die Pille wieder nach Einnahme der Pille danach?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

In der letzten Einnahmewoche kann ein Fehler durch ganze zwei Wege korrigiert werden, das heißt, du hast die Pille Danach völlig umsonst genommen. Zum Glück hast du die PiDaNa genommen, die beeinträchtigt die Wirkung der Pille nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
  • Lass die Einnahmepause ausfallen und nimm die Pille durchgehend ein. Nach 14 Tagen wirst du wieder sicher geschützt sein.
  • Bis dahin musst du zusätzlich verhüten oder auf Sex verzichten.
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von CarinaSina
01.03.2016, 17:59

Die Pause auslassen kann ich nicht mehr, hab sie schon angefangen. Muss ich dann danach zusätzlich 2 Wochen verhüten? 

0

Die Pille danach ist geschluckt. Reicht das an Verhütung bis zum Ende des Zyklus?

Nein, es muss unbedingt weiter verhütet werden. Aufpassen müssen vor allem Frauen, die normalerweise mit der Antibabypille verhüten und etwa aufgrund eines Einnahmefehlers zusätzlich die Pille danach schlucken mussten. Sie können anschließend ihre Antibabypille wie gewohnt weiter nehmen, müssen aber bis zur nächsten Montagsblutung zusätzlich mit Kondom verhüten. Bis dahin verliert die Antibabypille ihre Wirkung.

Aus dem Internet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von CarinaSina
01.03.2016, 18:00

Also muss ich jetzt nach dieser pillepause noch einmal verhüten bis zu meiner nächsten oder nur noch diese ? Weil ich ja jetzt auch meine Tage bekommen werde...

0

du solltest vielleicht erst mal heraus bekommen wieso deine AB-Pille nicht wirkt und es evt mit deinem Frauenarzt besprechen

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die PiDaNa beeinträchtigt die Pille nicht - sollte so jedenfalls in der Packungsbeilage stehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?