pille danach rezeptpflichtig?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

nein diese Pille muß vom Frauenarzt verschrieben werden und ist nicht freiverkäuflich, weil wenn diese Pille soeinfach geben würde würde keiner mehr die normalen Antibabypillen nehmen, und die Pille danch ist nur eine sogenannte Notfallpille

sie ist rezeptpflichtig, nun kenne ich zwar dein Alter nicht, aber gerade bei sehr jungen Patienten gibt es Ärzte, die eine Einwilligung der Eltern verlangen.

der Paragraph ob und wann auch gegenüber Kindern die ärztliche Schweigepflicht zu wahren ist, ist leider nicht klar definierend, und damit entscheiden sich verschiedene Ärzte auch unterschiedlich.

schwanger werden ist auch eine Alternative. Sag ihm einfach, du bist schwanger, toller Test . Und Witz beiseite, geh zum Frauenarzt.

die pille danach musst du beim frauenarzt holen.

er stellt dir fragen wann deine letzte periode war und wann bzw gegen welcher uhrzeit du sex hattest- mehr nicht. er verschreibt dir dann die pille danach und dann so schnell wie möglich zur apotheke. 5euro rezeptgebühern zahlen wenn du schon 18 bist und dann frag bei der apothekje nach einem glas wasser, damit du die pille sofort nehmen kannst.

geh zur frauenärztin, die gibt dir sie dir ohne irgendwas. es muss schnell gehen, also nicht ewig warten.

Die Pille danach ist rezeptflichtig.

Die Pille Danach bekommt man nur vom Frauenarzt verschrieben, also ab zum Arzt .

Kommentar von MarryLind
11.01.2012, 11:50

Blödsinn, man kann sie auch vom Hausarzt verschrieben bekommen bzw. am Wochenende bekommt man sie ohne Rezept!

0

Was möchtest Du wissen?