Pille danach, ohne Schwangerschaft?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Die Pille danach nimmt man, wenn man die Vermutung hat, dass die Verhütung nicht funktioniert hat, z.B. Kondom gerissen, Pille vergessen etc. Aber einfach so jedes Mal nach dem Sex nehmen ist Unsinn, da zerstört man sich selber mit. Die Pilel danach ist kein Verhütungsmittel, sondern nur für den Notfall gedacht.

Wenn du schon schwanger bist, hilft dir auch die Pille danach nichts, da sie kein Abtreibungsmittel ist. So gesehen nimmst du die Pille danach immer nur zur Sicherheit.

man sollte die Pille danach aber nur im Notfall nehmen, da durch häufigere Anwendung ihre Wirkung verloren geht.

"Aus Sicherheit" sollte man lieber vorher verhüten!

Das macht man so ja auch. Wenn du die Pille erst nimmst, nachdem das Ei befruchtet wurde, bringt die dir nicht viel... Außerdem ist man nicht direkt nach dem GV schwanger. Es dauert, bis die Spermien bei dein Eizellen ankommen.

...dann bekommst du eine starke Blutung.

Die Pille danach ist doch da, um eine Schwangerschaft zu verhindern?

Sie ist kein Abtreibungsmittel.

Du meinst auch, DOPPELT hält besser, wa??

äääääähm ne. xD

0

F!cken ohne Gehirn ist schlimmer...

Was möchtest Du wissen?